Archiv des Autors: Prof. Helmut Schatz

Medizinische Kurznachrichten der Deutschen Gesellschaft für Endokrinologie
(Prof. Helmut Schatz, Bochum)

Paul-Langerhans-Medaille für Michael Roden, Düsseldorf

Bochum, 22. Juni 2017: Während des Deutschen Diabetes-Kongresses im Mai 2017 in Hamburg erhielt unser Mitglied Professor Michael Roden, Vorstand am Deutschen Diabetes-Zentrum und Direktor der Klinik für Endokrinologie und Diabetologie am Universitätsklinikum Düsseldorf die Paul-Langerhans-Medaille 2017 der Deutschen Diabetes-Gesellschaft … Weiterlesen

Publiziert am von Prof. Helmut Schatz
Veröffentlicht unter Allgemein |

Ketose-Risiko unter SGLT2-Hemmern verdoppelt. Metformin bei Typ-1-Diabetes: REMOVAL-Studie. Keine kardiovaskulären (cv) Vorteile.

Ketoazidosen unter SGLT2-Hemmern: Am 8. Juni 2017 erschien im NEJM ein Research Letter von Bostoner Wissenschaftlern über ein verdoppeltes Ketoazidose-Risiko unter SGLT2-Hemmern im Vergleich zu DPP4-Inhibitoren. Das absolute Risiko sei aber sehr gering, wie die Autoren betonten (1). Eine diabetische … Weiterlesen

Publiziert am von Prof. Helmut Schatz
Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit

Neues vom Kongress der Amerikanischen Diabetesgesellschaft in San Diego, Juni 2017: Alirocumab bei Diabetes und Canagliflozin-Outcome-Studien

New York, 16. Juni 2017: Vor wenigen Tagen wurden in San Diego die Ergebnisse von Studien über a.) den PCSK9-Hemmer Alirocumab (Praluent®) bei Diabetespatienten und b.) den SGLT2-Hemmer Canagliflozin (Invokana®) vorgestellt. a) Resultate der beiden ODYSSEY-DM – Studien an >400 … Weiterlesen

Publiziert am von Prof. Helmut Schatz
Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit

Wie erkennt man bei der Fülle neuer Arzneimittel einen wirklichen therapeutischen Fortschritt?

Bochum, 7. Juni 2017: Auf dem Symposium zur Beendigung der ärztlichen Tätigkeit unseres DGE-Mitglieds Johannes Köbberling, Wuppertal am 9. Februar 2017 hielt der Vorsitzende der Arzneimittelkommission der deutschen Ärzteschaft, Prof. Wolf-Dieter Ludwig, Berlin-Buch den Festvortrag zu obigem Thema (1). Heute … Weiterlesen

Publiziert am von Prof. Helmut Schatz
Veröffentlicht unter Allgemein |

Anorexia nervosa (Magersucht): Genlokus auf Chromosom 12 identifiziert. Gemeinsame Wurzeln mit psychiatrischen und Stoffwechselerkrankungen ?

Bochum, 6. Juni 2017: Am 12. Mai 2017 wurde von der Universität von North Carolina in Chapel Hill bekanntgegeben (1), dass eine internationale Gruppe von 220 Forschern, einschliesslich von Wissenschaftlern der Charité Berlin und der Universität Duisburg-Essen, einen Gen-Ort bei … Weiterlesen

Publiziert am von Prof. Helmut Schatz
Veröffentlicht unter Allgemein |

Das neue Insulin FIASP (Faster Aspart Insulin) von Novo Nordisk führt zu signifikant mehr postprandialen Hypoglykämien als das bisherige Aspart Insulin Novorapid®

Bochum, 1. Juni 2017: Im Mai 2017 erschien in Diabetes Care von K. Bowering et al. (1) die Publikation einer Phase III-Studie, in der bei erwachsenen Typ-2-Diabetespatienten unter langwirkendem Basalinsulin und oralen Antidiabetika als Bolusinsulin das rasch wirkende Aspart-Insulin NovoRapid® … Weiterlesen

Publiziert am von Prof. Helmut Schatz
Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit

Statine zur Primärprävention bei Menschen über 65 J. senken weder das allgemeine noch das kardiovaskuläre Mortalitätsrisiko

Bochum, 30. Mai 2017: In die ALLHAT-LTT – Studie, 2002 publiziert, waren ~10.000 Menschen >55 Jahre mit Hyperlipidämie und Hypertonie ohne klinische Herzerkrankung randomisiert mit 40 mg Pravastatin oder üblicher medizinischer Betreuung open-label aufgenommen worden. Nach 6 Jahren hatte sich … Weiterlesen

Publiziert am von Prof. Helmut Schatz
Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit

Welche Rolle spielen subklinische Inflammationsvorgänge für die Atherosklerose?

ENDOKRINOLOGISCHES DISKUSIONSFORUM Brasov/Kronstadt, Rumänien, 25. Mai 2017: Während des 43. Kongresses der Rumänischen Gesellschaft für Diabetes, Nutrition und Stoffwechselerkrankungen in Brasov/Kronstadt hielt Professor Istvan Wittmann aus Pécs/Fünfkirchen in Ungarn einen Vortrag über die Epidemiologie kardiovaskulärer Komplikationen bei Typ-2–Diabetes. Zu Beginn … Weiterlesen

Publiziert am von Prof. Helmut Schatz
Veröffentlicht unter Diskussionsforum | Verschlagwortet mit

Der Bergarzt Carl Arnold Kortum und seine „Jobsiade“

Dr. Carl Arnold Kortum, geboren 1745 in Mühlheim a.d. Ruhr, war jahrzehntelang angesehener Bergarzt in Bochum, wo er 1824 starb. Nach ihm ist die „Kortum-Medaille“ benannt, welche heute die Medizinische Fakultät der Ruhr-Universität als hohe Auszeichnung an Persönlichkeiten verleiht, die … Weiterlesen

Publiziert am von Prof. Helmut Schatz
Veröffentlicht unter Allgemein |

Wie viele Endokrinologen und Diabetologen gibt es in Deutschland?

Die Statistik der Bundesärztekammer vom 31. Dezember 2016 Bochum, 20. Mai 2017: Bei den deutschen Ärztekammern sind mit Stichtag 31. Dezember 2016 insgesamt knapp 500.000 Ärztinnen und Ärzte gemeldet. Davon sind 378.600 berufstätig, das ergibt  bundesweit für etwa 210 Einwohner … Weiterlesen

Publiziert am von Prof. Helmut Schatz
Veröffentlicht unter Allgemein |