Archiv des Autors: Prof. Helmut Schatz

Medizinische Kurznachrichten der Deutschen Gesellschaft für Endokrinologie
(Prof. Helmut Schatz, Bochum)

Prolia® (Denusomab): Rebound-Effekt mit multiplen Wirbelbrüchen nach Absetzen der Therapie

Bochum, 12. Februar 2017: Denosumab (Prolia) ist ein humaner monoklonaler Antikörper, der zur Behandlung der Osteoporose bei postmenopausalen Frauen und bei Männern mit erhöhtem Frakturrisiko zugelassen ist. Denosumab hemmt den Knochenabbau, erhöht die Knochendichte und vermindert das Frakturrisiko (1). Die … Weiterlesen

Publiziert am von Prof. Helmut Schatz
Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit

Der „Edle Wettstreit“ zwischen den Herstellern der PCSK9-Hemmer Evolocumab und Alirocumab geht in die nächste Runde

Bochum, 11. Februar 2017: Im DGE-Blogbeitrag vom 10. Januar 2017 (1) wurde berichtet, dass in den USA die Hersteller des PCSK9-Hemmers Alirocumab (Praluent® von Regeneron/Sanofi) gerichtlich einer Patentverletzung gegenüber Amgen, dem Hersteller von Evolocumab (Repatha®) für schuldig befunden wurden mit … Weiterlesen

Publiziert am von Prof. Helmut Schatz
Veröffentlicht unter Allgemein |

Die Outcome-Studie FOURIER mit dem PCSK9-Hemmer Evolocumab reduziert kardiovaskuläre (CV) Ereignisse bei CV-Hochrisikopatienten ohne neurokognitive Beeinträchtigungen

Bochum, 5. Februar 2017: Der PCSK9-Hemmer Evolocumab (Repatha®  der Firma Amgen), ein Cholesterinsenker, wurde in der Outcome-Studie FOURIER bei etwa 27.000 CV Höchstrisikopatienten randomisiert doppelblind eingesetzt: Sie hatten bereits einen Herzinfarkt, ischämischen Schlaganfall oder eine periphere arterielle Verschlusserkrankung durchgemacht und … Weiterlesen

Publiziert am von Prof. Helmut Schatz
Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , ,

Unter PCSK9-Hemmern signifikant gehäuft neurokognitive Nebenwirkungen

Bochum, 1. Februar 2017: An die PCSK9-Hemmer, Medikamente zur Absenkung überhöhter LDL-Cholesterinspiegel, werden gegenwärtig grosse Hoffnungen geknüpft. Im Blog der DGE wurde mehrfach darüber berichtet (zuletzt Lit. 1-3). Bisher wurde nur über eine geringe Nebenwirkungsrate berichtet, meist über lokale Hautreaktionen … Weiterlesen

Publiziert am von Prof. Helmut Schatz
Veröffentlicht unter Allgemein |

Nicht Cholesterinablagerungen in der Intima der Gefäße, sondern Verschlüsse der Vasa vasorum mit Entzündungsvorgängen in der Adventitia Ursache der Arteriosklerose?

Bochum, 23. Januar 2017: Am 17. Januar 2017 erschien in der angesehenen Zeitschrift „Circulation“ eine Publikation des Hannoveraner Herzchirurgen Axel Haverich, welcher die derzeitige Auffassung von der Arteriosklerose-Entstehung auf den Kopf stellt: nicht primäre Cholesterinablagerungen in der Intima mit  Plaquebildung … Weiterlesen

Publiziert am von Prof. Helmut Schatz
Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit ,

Männlicher Hypogonadismus – exaktere Diagnosestellung durch „Harmonisierung“ des Referenzbereichs für Testosteron

Bochum, 23. Januar 2017: Am 10. Januar 2017 wurde in einer Pressemitteilung der Endocrine Society (1) das Ergebnis einer Vergleichsstudie über (Gesamt-)Testosteron-Messergebnisse an >9000 Männern publiziert. Es wurden die in lokalen Laboratorien ermittelten Testosteronwerte mit dem Ergebnis der Messung in … Weiterlesen

Publiziert am von Prof. Helmut Schatz
Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit

Nebenschilddrüsengeschwülste finden sich überwiegend an den unteren Schilddrüsenpolen, bei Männern rechts

ENDOKRINOLOGISCHES DISKUSSIONSFORUM Bochum, 21. Januar 2017: Eine retrospektive Analyse prospektiv gesammelter Daten von 810 operierten Patienten mit primärem Hyperparathyreoidismus an einem „tertiären Zentrum“ in Miami, Florida an einer Abteilung für Endokrine Chirurgie ergab, dass solitäre Epithelkörperchenadenome  überwiegend an den beiden … Weiterlesen

Publiziert am von Prof. Helmut Schatz
Veröffentlicht unter Diskussionsforum | Verschlagwortet mit

Gesundheitsfördernde Wirkung von Pokémon Go durch vermehrte körperliche Aktivität? Neue Smartphone-Spiele sollten noch mehr aktivieren!

Bochum, 16. Januar 2017: Im British Medical Journal erschien im Dezember 2016 eine Arbeit über die Untersuchung von Katherine B. Howe et al. (1) an 1182 Menschen im Alter von 16-35 Jahren in den USA , rekrutiert über Amazon Mechanical … Weiterlesen

Publiziert am von Prof. Helmut Schatz
Veröffentlicht unter Allgemein |

Hinter die Kulissen geblickt: „Edler Wettstreit“ um die PCSK9-Hemmer

Bochum, 10.1.2017: Im DGE-Blog wurde schon vielfach über die PCSK9-Hemmer, neue Medikamente zur Cholesterinsenkung berichtet, so am 16.10.2015 mit einer anschaulichen Vergleichstabelle der Substanzen und laufenden Studien (1). Zwei der Monoklonalen ANtikörper, Evolocumab (Repatha®, Amgen) und Alirocumab, (Praluent®, Regeneron/Sanofi) sind … Weiterlesen

Publiziert am von Prof. Helmut Schatz
Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit

Lipoprotein(a)-Absenkung durch Antisense-Oligonukleotide beim Menschen

Graz, 6. Januar 2017: Am 5. November 2016 erschien im Lancet eine umfangreiche Publikation von N.J. Viney et al. (1), die über zwei Studien zur Lipoprotein(a)-Senkung beim Menschen durch Antisense-Oligonukleotide (ASO) berichtete, die erste in Phase 2 und die zweite … Weiterlesen

Publiziert am von Prof. Helmut Schatz
Veröffentlicht unter Allgemein |