Archiv des Autors: Prof. Helmut Schatz

Medizinische Kurznachrichten der Deutschen Gesellschaft für Endokrinologie
(Prof. Helmut Schatz, Bochum)

Die 10 besten US-Kliniken für Diabetes und Endokrinologie und die 10 besten US-Krankenhäuser in der Gesamtbeurteilung 2016-2017

Bochum, 16. August 2017: Am 5. Januar 2016 wurde im DGE-Blog (1)  das Ranking 2015-2016 des Magazins US News & World Report über die besten Kliniken der USA 1.) für Diabetes und Endokrinologie und 2.) insgesamt gebracht. Jetzt erschien im … Weiterlesen

Publiziert am von Prof. Helmut Schatz
Veröffentlicht unter Allgemein |

Parathormon zur Therapie des Hypoparathyreoidismus – was sagen die Leitlinien der Europäischen Gesellschaft für Endokrinologie?

Bochum, 5. August 2017: Im DGE-Blog wurde mehrfach über gentechnologisch in Colibakterien hergestelltes Parathormon (PTH) zur Therapie des chronischen Hypoparathyreoidismus bei Erwachsenen berichtet (1,2,3). Die Beiträge wurden sehr lebhaft und von Betroffenen zum Teil recht emotional  diskutiert. Auch  Frau Frauke … Weiterlesen

Publiziert am von Prof. Helmut Schatz
Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit

Mäßiger Alkoholkonsum an 3 bis 4 Tagen in der Woche senkt Diabetesrisiko

Bochum, 4. August 2017. Eine Auswertung des Dänischen Gesundheitsregisters in der Allgemeinbevölkerung (DANHANES) 2007-2008 an ~76.000 Menschen über 4.9 Jahre (1) ergab, dass das am stärksten erniedrigte Diabetesrisiko im Vergleich zu Nicht-Trinkern bei Männern bei wöchentlich 14 Drinks (HR 0.57) … Weiterlesen

Publiziert am von Prof. Helmut Schatz
Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit

Varianten des Fibroblastenwachstumsfaktors (FGF)-21 steigern den Zuckerkonsum beim Menschen

Bochum, 25. Juli 2017: S. Söberg und Mitarbeiter der Arbeitgruppe von M.P.Gillum und N. Grarup in Kopenhagen genotypisierten bei einer dänischen Bevölkerungskohorte Varianten des FGF21-Lokus und fanden eine statistisch signifikante Assoziation zwischen der FGF21-Variante rs838133 und erhöhtem Zuckerkonsum sowie einen … Weiterlesen

Publiziert am von Prof. Helmut Schatz
Veröffentlicht unter Allgemein |

Amputationen unter SGLT2-Hemmern im FDA-Register für unerwünschte Nebenwirkungen

Bochum, 24. Juli 2017: Am 18. Juli 2017 erschien online in „The Lancet – Diabetes & Endocrinology“ (1) eine Auswertung des US Food & Drug Administration (FDA) Adverse Event Reporting Systems (FAERS) , welches seltene unerwünschte Nebenwirkungen von Medikamenten registriert. … Weiterlesen

Publiziert am von Prof. Helmut Schatz
Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit

Anatomie ohne Klinik ist tot. Klinik ohne Anatomie ist tödlich!

Die Körperspende an anatomische Institute – einst und jetzt Graz, 22. Juli 2017, im Sommerloch ein „Blick über den Tellerrand“: Vor einigen Tagen besuchte ich in meiner Heimat- und Studentenstadt Graz das neugebaute vorklinische Institutsgebäude, in welchem auch die Anatomie … Weiterlesen

Publiziert am von Prof. Helmut Schatz
Veröffentlicht unter Allgemein |

Sklerostin-Antikörper Romosozumab zur Osteoporosebehandlung von FDA nicht zugelassen

Bochum, 20. Juli 2017: Über Romosozumab wurde seit 2012 wiederholt im Blog der DGE berichtet, so zuletzt am 2. Oktober 2016 nach Publikation der FRAME-Studie (siehe Lit. 1). Jetzt hat die Amerikanische Arzneibehörde FDA vor wenigen Tagen den Zulassungsantrag der … Weiterlesen

Publiziert am von Prof. Helmut Schatz
Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit

Immer wieder Vitamin D

Hohes Vitamin D schützt weder vor Frakturen noch vor Stürzen. Wird zuviel getestet und Überbehandlung? Supplementieren? Cochrane-Analyse: bei Asthma? Bochum, 8. Juli 2017: Vitamin D steht nach wie vor im Fokus des Interesses. Hier soll nur kurz auf vier jüngere … Weiterlesen

Publiziert am von Prof. Helmut Schatz
Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit

Anaceptrapib: Cholesterinsynthesehemmer zeigt in REVEAL-Studie kardiovaskulären Nutzen

Bochum, 5. Juli 2017: In einer Pressemitteilung vom 27. Juni 2017 teilt Merck&Co (in Deutschland: MSD) mit, dass in der REVEAL-Studie mit dem Cholesterin-Ester-Transfer-Protein (CETP) -Hemmer Anacetrapib, zusätzlich zu Statinen gegeben, der primäre kombinierte kardiovaskuläre (CV) Studienendpunkt aus koronarem Tod, … Weiterlesen

Publiziert am von Prof. Helmut Schatz
Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit

Diabetes-kranke Pharaonin und erster Diabetes-Bericht aus dem alten Ägypten: Hatschepsut und das Ebers-Papyrus

Bochum, 2. Juli 2017: Jeder Medizinstudent hört in der Vorlesung über Medizingeschichte, dass die erste Beschreibung der Zuckerkrankheit im von Georg Ebers in Theben 1872/73 erstandenen, nach ihm benannten „Ebers-Papyrus“ aus dem Jahre 1552 v. Chr. stammt. Jetzt erinnerte am … Weiterlesen

Publiziert am von Prof. Helmut Schatz
Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit