Monats-Archive: Januar 2018

Medizinische Kurznachrichten der Deutschen Gesellschaft für Endokrinologie
(Prof. Helmut Schatz, Bochum)

Philosophisch und poetisch: Gesundheit nach Friedrich Nietzsche und Schönheit im Werk von Raffaelo Santi

Wien, 7. Januar 2018: Von Friedrich Nietzsche (1844-1900), dem klassischen Philologen und Philosophen stammt folgende Definition der Gesundheit: „Gesundheit ist dasjenige Maß an Krankheit, das es mir noch erlaubt, meinen wesentlichen Beschäftigungen nachzugehen“. Ohne Nietzsches  Definition  gekannt zu haben, versucht … Weiterlesen

Publiziert am von Prof. Helmut Schatz
Veröffentlicht unter Allgemein |

Prolaktin als Vorläufermolekül für gefäßaktive Vasoinhibine: Studien bei diabetischer Retino-/Makulopathie und peripartaler Kardiomyopathie

Bochum, 4. Januar 2018 Am 11. Dezember 2017 erschien in „Frontiers in Endocrinology“ die Mini-Review „From Bench to Bedside: Translating the Prolactin/Vasoinhibin Axis” von Jakob Triebel aus Bochum, jetzt Nürnberg, zusammen mit mexikanischen Kolleginnen und Kollegen (1). Eingangs  beschreiben die … Weiterlesen

Publiziert am von Prof. Helmut Schatz
Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit ,

Hormonelle Empfängnisverhütung erhöht auch mit den neueren Präparaten das Brustkrebsrisiko

Graz, 2. Januar 2018: Im Dezember-Heft des New England Journal of Medicine berichten Lina S. Morch et al. aus Kopenhagen (1) über 1.8 Millionen dänische Frauen zwischen 15 und 49 Jahren, die im Mittel ~10 Jahre lang kontrolliert wurden. Es … Weiterlesen

Publiziert am von Prof. Helmut Schatz
Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , ,

Kirche und Staat in Deutschland: Getrennt?

RELIGIONSPOLITISCHES DISKUSSIONSFORUM Zum Jahresbeginn diesmal ein Blick „weit hinaus über den Tellerrand“ Bochum, 1. Januar 2018 Im Anschluss an den diesjährigen DGE-Weihnachtsblog über das vom Dalai Lama angesprochene Thema „Ethik ist wichtiger als Religion“ gab es einige Diskussion, sowohl im … Weiterlesen

Publiziert am von Prof. Helmut Schatz
Veröffentlicht unter Diskussionsforum |