Monats-Archive: Februar 2018

Medizinische Kurznachrichten der Deutschen Gesellschaft für Endokrinologie
(Prof. Helmut Schatz, Bochum)

Ketoazidose unter SGLT2-Hemmern: Nach neuen australischen Untersuchungen selten, oft erst spät erkannt und mit schwerem Verlauf

Bochum, 24. Februar 2018: Die amerikanische und die Europäische Arzneibehörde (FDA und EMA) warnten 2015 und 2016 vor euglykämischen diabetischen Ketoazidosen (DKAs) mit den neuen Diabetesmediakamenten aus der Klasse der SGLT2-Hemmer. Im DGE-Blog wurde darüber  mehrfach berichtet (1, 2 und … Weiterlesen

Publiziert am von Prof. Helmut Schatz
Veröffentlicht unter Allgemein |

Neue Antagonisten des Wachstumshormon-Releasing-Hormons (GHRH) hemmen Lungenkrebs-Wachstum – eine therapeutische Option?

Bochum, 22. Februar 2018: Über die Hemmung des Wachstums von kleinzelligen Lungenkarzinomen durch Antagonisten des GHRH wird schon lange geforscht (1). Als Wirkmechanismus wurde unter anderem eine Inhibierung des Proteinkinase-C – Signalwegs angenommen. In einer neuen Publikation von Haibo Wang … Weiterlesen

Publiziert am von Prof. Helmut Schatz
Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit ,

Morbus Addison: Nur 1x tägliche Gabe von modifizierten Hydrocortison-Tabletten? Immunologische und andere Vorteile?

ENDOKRINOLOGISCHES DISKUSSIONSFORUM Bochum, 21. Februar 2018: Am 29. Oktober 2012 wurde im DGE-Blog über ein Präparat mit zweiphasischer Hydrocortisonfreisetzung (Plenadren®) bei Nebenniereninsuffizienz berichtet (1). Im Kommentar zu dem Beitrag wurden der hohe Preis und die Notwendigkeit eines Notfallpräparates mit rascher … Weiterlesen

Publiziert am von Prof. Helmut Schatz
Veröffentlicht unter Diskussionsforum | Verschlagwortet mit , ,

Wein, egal ob rot oder weiß: kein Unterschied zu Wasser im Hinblick auf Verbesserung atherosklerotischer Plaques in den Halsschlagadern von Typ-2-Diabetes-Patienten

Bochum, 19. Februar 2018: Ein internationales Team (Rachel Golan et al., darunter unsere beiden DGE-Mitglieder Michael Stumvoll und Matthias Blüher) untersuchte in der CASCADE-Studie, ob Wein einen günstigen Einfluss auf die Plaquebildung in den Carotiden von Typ-2-Diabetespatienten hat (1). Sie … Weiterlesen

Publiziert am von Prof. Helmut Schatz
Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , ,

Vorhersage des schützenden Effekts des Interleukin-1ß-Antikörpers Canakinumab auf kardiovaskuläre Ereignisse

Bochum, 13. Februar 2018: Auf dem Europäischen Kardiologenkongress 2017 in Barcelona wurde die CANTOS-Studie vorgestellt, über die im DGE-Blog berichtet wurde (1). In dieser Studie wurden durch den Interleukin-1ß-Antikörper das hochsensitive C-reaktive Protein (hsCRP) als Entzündungsmarker und  ernste kardiovaskuläre Ereignisse … Weiterlesen

Publiziert am von Prof. Helmut Schatz
Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit

Professor Konrad Federlin mit 89 Jahren verstorben

Bochum, 11. Februar 2018: Prof. Dr. med. Dres. h.c. Konrad Federlin ist am 31. Januar 2018 im 89. Lebensjahr in Gießen verstorben. Zur Trauerfeier am 8. Februar 2018 in der Petruskirche in Gießen versammelten sich seine engere Familie, die Verwandtschaft … Weiterlesen

Publiziert am von Prof. Helmut Schatz
Veröffentlicht unter Allgemein |

Ibuprofen-Einnahme der Mütter im ersten Schwangerschaftsdrittel könnte die spätere Fruchtbarkeit der Töchter beeinträchtigen

Bochum, 5. Februar 2018: Dr. Séverine Mazaud-Guiuttot und Mitarbeiter vom Forschungsinstitut INSERM in Rennes, Frankreich untersuchten das Eierstocksgewebe von 185 weiblichen Feten nach legalem Schwangerschaftsabbruch in der 7.-12. Woche (1). Die Mütter hatten in der Regel kein Ibuprofen bekommen, einige … Weiterlesen

Publiziert am von Prof. Helmut Schatz
Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit

Ibuprofen, ein breit angewandtes Schmerz- und Rheumamittel beeinträchtigt die Hodenfunktion: „Kompensierter Hypogonadismus“ bei gesunden jungen Männern nach 6 Wochen

Bochum, 3. Februar 2018: In  den Proceedings der National Academy of Sciences (PNAS) erschien am 8. Januar 2018 online  ein Bericht von Kristensen et al. (1) über eine Multicenter-Studie in Dänemark und Frankreich an gesunden jungen Männern (18-35 Jahre), die … Weiterlesen

Publiziert am von Prof. Helmut Schatz
Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit ,