Schlagwort-Archive: Basedow

Medizinische Kurznachrichten der Deutschen Gesellschaft für Endokrinologie
(Prof. Helmut Schatz, Bochum)

Endokrine Orbitopathie bei Morbus Basedow: Besserung durch Teprotumumab, einen monoklonalen Antikörper zur Hemmung des Insulin-like Growth Factor-1 (IGF-1) – Rezeptors

Bochum, 14. Mai 2017: In einer randomisierten, plazebokontrollierten doppelblinden Studie an Patienten mit endokriner Ophthalmopathie (EO) besserte die Infusion des monoklonalen IGF-1 – Rezeptor-Antikörpers Teprotumumab nach 24 Wochen signifikant die Endokrine Orbitopathie. Diese Studie erschien am 4. Mai 2017 im … Weiterlesen

Publiziert am von Prof. Helmut Schatz
Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit

Bei Basedow-Hyperthyreose vor Behandlung stets weisses Blutbild prüfen: Einer von sieben Patienten weist eine Neutropenie auf, die sich unter Thyreostatika normalisiert

Bochum, 22. Februar 2017: Aggarwal et al. untersuchten in einer prospektiven Studie von August 2010 bis 2014 konsekutiv 206 Patienten mit frisch diagnostiziertem Morbus Basedow und fanden im Blutbild noch vor Beginn jeglicher Therapie in 1 von 7 Fällen (14.1%) … Weiterlesen

Publiziert am von Prof. Helmut Schatz
Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit

Selen erhöht die Remissionsrate bei Rezidiven einer Basedow-Hyperthyreose

Bochum, 7. Oktober 2016: Chinesische Autoren (1) fanden in einer prospektiven Pilotstudie an 41 Patienten mit einem Rezidiv einer Basedow-Hyperthyreose eine erhöhte Remissionsrate durch zusätzliche Gabe von Selen zu Methimazol für 6 Monate. Selen wurde as Natrium-Selenit in einer Dosis … Weiterlesen

Publiziert am von Prof. Helmut Schatz
Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit

Schilddrüsenoperation bei Basedow-Hyperthyreose: Langzeitergebnisse nach subtotaler und totaler Schilddrüsenentfernung

In Deutschland wird bei einer Autoimmunhyperthyreose (Morbus Basedow/Graves disease) schon seit langem die operative Entfernung praktisch der gesamten Schilddrüse empfohlen und praktiziert („near total thyroidectomy“). Bei der früher auch hier meist geübten subtotalen Thyreoidektomie, bei der kleine Schilddrüsenreste stehengelassen wurden, … Weiterlesen

Publiziert am von Prof. Helmut Schatz
Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , ,