Schlagwort-Archive: Ernährung

Medizinische Kurznachrichten der Deutschen Gesellschaft für Endokrinologie
(Prof. Helmut Schatz, Bochum)

Fast Food, Junk Food, Western Diet und Herzkreislauferkrankungen: Die Rolle des Inflammasoms bei Metainflammation und Atherosklerose

Mannheim, 26. März 2018: Prof. Eicke Latz (Universität Bonn/Universität von Massachusetts) gab auf dem diesjährigen Kongress der Deutschen Gesellschaft für Endokrinologie (DGE) in Bonn im März 2018 einen sehr guten Überblick über den Zusammenhang zwischen Adipositas, chronischen nicht-übertragbaren Erkrankungen wie … Weiterlesen

Publiziert am von Prof. Hans-Peter Hammes
Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , ,

Wein, egal ob rot oder weiß: kein Unterschied zu Wasser im Hinblick auf Verbesserung atherosklerotischer Plaques in den Halsschlagadern von Typ-2-Diabetes-Patienten

Bochum, 19. Februar 2018: Ein internationales Team (Rachel Golan et al., darunter unsere beiden DGE-Mitglieder Michael Stumvoll und Matthias Blüher) untersuchte in der CASCADE-Studie, ob Wein einen günstigen Einfluss auf die Plaquebildung in den Carotiden von Typ-2-Diabetespatienten hat (1). Sie … Weiterlesen

Publiziert am von Prof. Helmut Schatz
Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , ,

Kochsalz, Mikrobiom und Blutdruck – Joghurt gegen Hypertonie?

Hannover, 9. Dezember 2017: Zu kaum einem anderen ernährungsmedizinischen Thema gibt es so viele Mythen wie über den Zusammenhang von Kochsalz und Bluthochdruck. Eine neue Studie (1) könnte nun eine Erklärung liefern, warum der Bluthochdruck bei manchen Menschen durch Salz … Weiterlesen

Publiziert am von Prof. Klaus Döhler
Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit ,

Künstlicher Süßstoff verschlechtert den Zuckerstoffwechsel

Europäischer Diabeteskongress, Lissabon, 11.-15. September 2017, Teil III Bochum, 25. September 2017: Die künstlichen Süßstoffe Sucralose + Acesulfam K verschlechterten bei jungen gesunden Kontrollpersonen den Glukosestoffwechsel (1). Die 27 Personen nahmen doppelblind über zwei Wochen 3x täglich vor den Mahlzeiten … Weiterlesen

Publiziert am von Prof. Helmut Schatz
Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit ,

Zum Weihnachtsfest und Jahreswechsel

Hannover, 14. Dezember 2016: Inspiriert zum Schreiben des diesjährigen „Weihnachtsblogbeitrags“ wurde der Referent von  unserem emsigen Blogger Helmut Schatz und dem von ihm am 14. Dezember 2014 veröffentlichen Beitrag „Äpfel und Nüsse, Fisch, Gemüse und ein Glas Wein dazu: Das … Weiterlesen

Publiziert am von Prof. Klaus Döhler
Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit

Unter Mediterraner Kost mehr graue Gehirnsubstanz, weniger Abbau von Gehirnleistungen – und weniger Alzheimer-Demenz ?

Graz, 27. August 2016: Im Rahmen der laufenden Altersstudie der Mayo-Klinik in Boston, USA an den Einwohnern von Olmstead County, Minnesota wurden ab 2004 in einer epidemiologischen Stichprobe 672 Personen im Alter von 70-79 Jahren ohne erkennbare Erkrankungen oder geistige … Weiterlesen

Publiziert am von Prof. Helmut Schatz
Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit ,

Natrium in der Ernährung und Herzkreislauf-Risiko: Exakte Messungen sind erforderlich!

Bochum, 10. August 2016: Wohl als Reaktion auf die im DGE-Blogbeitrag vom 3. August 2016 besprochene Metaanalyse von Mente et al. (1) bringt das New England Journal of Medicine in seinem „Sounding Board“ einen Artikel (2), welcher sich mit dem … Weiterlesen

Publiziert am von Prof. Helmut Schatz
Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit ,

Ein Dogma wird in Frage gestellt: Keine Erhöhung des Herzkreislauf-Risikos durch zuviel Kochsalz bei normalem Blutdruck, wohl aber bei zuwenig Salz

Bochum, 3. August 2016: Im der Zeitschrift „Lancet“ vom 30. Juli 2016  erscheint die Metaanalyse von vier großen prospektiven Studien an insgesamt 135 000 Menschen, mittleres Alter 55 Jahre aus 49 Ländern, über im Mittel 4.2 Jahre. Diese greift ein … Weiterlesen

Publiziert am von Prof. Helmut Schatz
Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , ,

Typ-2-Diabetes: Insulinresistenz oder Kalorienresistenz?

München, 27. Mai 2016: Im ENDOKRINOLOGISCHEN DISKUSSIONSFORUM der Deutschen Gesellschaft für Endokrinologie vom 23.11.2015 (1) ging es um die Frage, ob es sich beim Typ-2-Diabetes um Insulinresistenz handelt oder stattdessen um Kalorienresistenz. Helmut Schatz stellte einen Vortrag von Philipp Home … Weiterlesen

Publiziert am von Prof. Klaus Döhler
Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , ,

Gesundheitsfördernde Wirkung von Kaffee bei Diabetes

Hannover, 4. April 2016: Der Konsum von täglich mehr als vier Tassen koffeinhaltigem Kaffee (über 600 ml) im Vergleich zu durchschnittlich weniger als einer Tasse täglich war in der EPIC-Deutschland-Studie mit mehr als 42.600 Probanden aus Potsdam und Heidelberg mit … Weiterlesen

Publiziert am von Prof. Klaus Döhler
Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit ,