Schlagwort-Archive: Herz

Medizinische Kurznachrichten der Deutschen Gesellschaft für Endokrinologie
(Prof. Helmut Schatz, Bochum)

Auch Liraglutid (Victoza®) senkt das kardiovaskuläre Risiko: die LEADER-Studie

Bochum, 8. März 2016: Auf dem Amerikanischen Diabeteskongress im Juni 2016 wird die LEADER-Studie vorgestellt werden: An über 9000 Typ-2-Diabetespatienten wurde mit Liraglutid, einem Analog des glucagon-like peptide-1 (GLP-1), als add-on zur Standardtherapie bis zu 5 Jahre lang verabfolgt, im … Weiterlesen

Publiziert am von Prof. Helmut Schatz
Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit ,

COSMOS-Studie überprüft an 18 000 Menschen über 5 Jahre die Wirkung von Kakao auf kardiovakuläre Risikofaktoren

Bochum, 24. Januar 2016: Gesundheitsfördernde und andere Effekte von Kakao und dunkler Schokolade wurden im DGE-Blog mehrfach besprochen, so zuletzt am 30 12. 2015 (1). Die Kuna-Indianer auf den Inseln vor Panama waren schon im vorigen Jahrhundert durch einen sehr … Weiterlesen

Publiziert am von Prof. Helmut Schatz
Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit ,

Endokrinologische Therapie der Herzinsuffizienz: ARNI, ein dualer Hemmer des Angiotensin-Rezeptors und von Neprilysin am 24. November 2015 in der Europäischen Union zugelassen

Bochum, 3. Dezember 2015: Am 12. September 2014 wurde im Blog der Deutschen Gesellschaft für Endokrinologie über Fortschritte in der Behandlung der Herzinsuffizienz (NYHA II-IV) mit einem doppelten endokrinologischen Ansatz berichtet (1). Jetzt wurde diese Kombination aus Valsartan und Sacubitril … Weiterlesen

Publiziert am von Prof. Helmut Schatz
Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit

Blutdrucksenkung doch unter 120 mm Hg systolisch? ACCORDION, die Follow-up-Studie von ACCORD, stützt die Daten der SPRINT-Studie auch für Diabetespatienten

Bochum, 16. November 2015: Beim Kongress der Amerikanischen Kardiologie-Gesellschaft (AHA) in Orlando präsentierte am 10. November 2015 William C. Cushman aus Memphis, TN, der führende Autor der ACCORD_Studie, die Resultate der Follow-up-Studie ACCORDION (1). Die Ergebnisse sprechen dafür, dass der … Weiterlesen

Publiziert am von Prof. Helmut Schatz
Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit ,

Nach Spironolacton und Epleronon bei Herzinsuffizienz nun Finerenon als Drittgenerations-Mineralokortikoidrezeptor-Antagonist: Die ARTS-HF-Studie

Bochum, 13. November 2015: Auf dem Europäischen Kardiologie-Kongress 2015 in London wurde die ARTS-HF – Studie mit Finerenon, einem neuen Mineralokortikoidrezeptor-Antagonisten (MRA) von Bayer Leverkusen vorgestellt. Bei >1000 Patienten, Durchschnittsalter 71 Jahre, mit Verschlechterung einer Herzinsuffizienz und Typ-2-Diabetes und/oder chronischer … Weiterlesen

Publiziert am von Prof. Helmut Schatz
Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit

Blutdruck doch tiefer absenken als nach den aktuellen Hypertonie-Leitlinien: auf 120 mm Hg systolisch nach der neuen SPRINT-Studie? (=ohne Diabetespatienten!)

Bochum, 25. September 2015: Erst kürzlich hat man sich auf neue Leitlinien für den Blutdruck geeinigt: 140/90 mm Hg würden nach den Studien aus der jüngeren Zeit als Obergrenze genügen. Eine weitere Absenkung brächte im Allgemeinen nicht viel Nutzen. Im … Weiterlesen

Publiziert am von Prof. Helmut Schatz
Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , ,

Empagliflozin (Jardiance®), ein SGLT2-Hemmer, verringert signifikant kardiovaskuläre Ereignisse bei Hochrisiko-Typ-2 Diabetes-Patienten

Stockholm/Bochum, 18. September 2015: Am 17. September 2015 wurde auf dem Europäischen Diabeteskongreß in Stockholm die EMPA-REG OUTCOME – Studie vorgestellt (1,2). Dass das Ergebnis mit Empagliflozin für den primären Endpunkt signifikant günstig ausgefallen war, hatten vorab die Firmen Lilly … Weiterlesen

Publiziert am von Prof. Helmut Schatz
Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit ,

Weniger strenge Ziele zur kardiovaskulären Prävention bei Typ-2-Diabetes: Statement 2015 der Amerikanischen Herz-Gesellschaft (AHA) und der Amerikanischen Diabetes-Assoziation (ADA)

Graz, 26. August 2015: Am 5. August 2015 erschien ein Update der AHA und ADA zur kardiovaskulären (CV) Prävention bei Typ-2-Diabetespatienten, gleichzeitig publiziert in Diabetes Care (1) und Circulation (2). Das Statement 2015 steht in der Reihe mit der Publikation … Weiterlesen

Publiziert am von Prof. Helmut Schatz
Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit ,

Testosteron, Atherosklerose und kardiovaskuläre Ereignisse, Teil II – FDA fordert gemeinsame Studie der Testosteron-Hersteller

Graz, 24. August 2015: Am 20. August 2015, dem Tag der Abfassung des letzten Blog-Beitrages (1), wurde die Aufforderung der Amerikanischen Arzneibehörde FDA publik, dass die Testosteronhersteller jetzt endlich in einer gemeinsamen Studie mit einheitlichem Design wie gleichen Kollektiven, gleichen … Weiterlesen

Publiziert am von Prof. Helmut Schatz
Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit ,

Testosteron, Atherosklerose und kardiovaskuläre Ereignisse – ein komplexes Thema

Graz, 20. August 2015: Im August 2015 erschienen wiederum zwei Arbeiten über Testosteron, welche die zur Zeit heftig diskutierte Frage eines möglicherweise schädigenden kardiovaskulären Einflusses behandeln. 1.) Bei älteren Männern ab dem 60. Lebensjahr mit erniedrigtem oder niedrig-normalem Testosteronspiegel fand … Weiterlesen

Publiziert am von Prof. Helmut Schatz
Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit ,