Schlagwort-Archive: Krebs

Medizinische Kurznachrichten der Deutschen Gesellschaft für Endokrinologie
(Prof. Helmut Schatz, Bochum)

Ist rasches Wachstum von Schilddrüsenknoten ein Hinweis für ein Schilddrüsenkarzinom?

ENDOKRINOLOGISCHES DISKUSSIONSFORUM Bochum, 17. April 2016: Autoren aus Tübingen und Stuttgart berichten im Dezember 2015 über eine retrospektive Analyse von 297 schilddrüsenoperierten Patienten, die präoperativ mindestens 6 Monate lang mit Ultraschall mehrfach untersucht worden waren (1). Ein relevantes Knotenwachstum wurde … Weiterlesen

Publiziert am von Prof. Helmut Schatz
Veröffentlicht unter Diskussionsforum | Verschlagwortet mit ,

Häufigkeit von Ejakulationen mit verringertem Risiko für Prostatakrebs assoziiert

Bochum, 16. April 2016: Auf dem Amerikanischen Urologenkongress 2015 wurden die Resultate einer neuerlichen Auswertung der Health Professional Follow-Up Study (1) zehn Jahre nach der ersten Publikation darüber im JAMA 2004 (2)  präsentiert. Diese Resultate werden seither lebhaft diskutiert (3). … Weiterlesen

Publiziert am von Prof. Helmut Schatz
Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit ,

Neues vom 75. Kongress der Amerikanischen Diabetes-Assoziation (ADA), Boston, Juni 2015

Bochum, 10. Juni 2015: Auf dem 75. Jubiläumskongress der Amerikanischen Diabetesgesellschaft wurde eine Fülle  neuer Resultate vorgestellt, von denen einige angesprochen werden sollen, welche für  Therapieentscheidungen wichtig sind: Vorgestern wurden die Resultate der TECOS-Studie mit Sitagliptin (Januvia) präsentiert (1), worüber … Weiterlesen

Publiziert am von Prof. Helmut Schatz
Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , ,

Lenvatinib, ein Tyrosinkinasehemmer beim Radiojod-refraktären differenzierten Schilddrüsenkarzinom von Nutzen

Bochum, 25. Februar 2015: Der orale Tyrosinkinasehemmer Lenvatinib wurde in der Phase-III-Studie „SELECT“ an 261 Patienten mit Radiojod (RJ)-refraktären, fortgeschrittenen differenzierten Schilddrüsenkarzinomen (gemäß Response Evaluation Criteria In Solid Tumors (RECIST, 1.1) innerhalb von 12 Monaten nach RJ) im Vergleich zu … Weiterlesen

Publiziert am von Prof. Helmut Schatz
Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit ,

Obesitas mit Krebs assoziiert, zeigt britische Studie bei >5 Millionen Patienten

Bochum, 24. Januar 2015: K. Bashkaran et al. (1) analysierten die Daten von ~5 Millionen Patienten aus dem U.K.Clinical Practice Research Datalink auf Assoziationen zwischen den 22 häufigsten Krebsarten und dem Body Mass Index (BMI). Sie fanden bei übergewichtigen und … Weiterlesen

Publiziert am von Prof. Helmut Schatz
Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit ,

Genmutation in über einem Drittel der Fälle Ursache des Morbus Cushing

Bochum, 16. Dezember 2014: Bei Morbus Cushing fanden Reincke et al. (1) im Hypophysentumor-Gewebe durch Exon-Sequenzierung gehäuft eine Mutation des Gens für die Ubiquitin-spezifische Protease (USP8). Diese Mutation bewirkt eine andauernde Aktivität dieses Enzyms. Dadurch wird der Rezeptor für den … Weiterlesen

Publiziert am von Prof. Helmut Schatz
Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , ,

Entstehung des papillären Schilddrüsenkarzinoms aufgeklärt – der Durchbruch für die molekularpathologische Klassifikation von Schilddrüsenkarzinomen?

Publiziert von Prof. Dagmar Führer und Prof. Kurt Werner Schmid, Essen Essen, 1. Dezember 2014: Etwa 5.000 Neuerkrankungen an Schilddrüsenkrebs treten pro Jahr in Deutschland auf. Das papilläre Schilddrüsenkarzinom (PTC) ist der mit Abstand häufigste Schilddrüsenkrebs. Verschiedene Mutationsereignisse, allen voran … Weiterlesen

Publiziert am von Admin
Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit ,

Mobiltelefonate und Hirntumoren: Studie zeigt bei massiver Handy-Nutzung eine Assoziation mit Gliomen und Meningeomen

Bochum, 20. Mai 2014: Coureau et al. berichten am 9. Mai 2014 online (1), dass massive Handy-Nutzung mit einem 2 bis 3-fach höheren Risiko für Hirntumore assoziiert gefunden wurde. Das größte Risiko bestand im Schläfenbereich. „Übliche“ Handy-Telefonierer und Kontrollpersonen ohne … Weiterlesen

Publiziert am von Prof. Helmut Schatz
Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit

Eiweißarme Kost bei Menschen von 50-65 Jahren mit verminderter Krebs- und Gesamtmortalität assoziiert, nicht aber bei Älteren. Berthold-Preisvorlesung und -Medaille 2014 für Prof. Andreas Pfeiffer, Berlin

Bochum, 23. März 2014: Levine et al. (1) kombinierten die Daten von 6381 amerikanischen Männern und Frauen ab dem 50. Lebensjahr aus der repräsentativen US-Querschnittsuntersuchung zur Ernährung NHANES III mit Studienergebnissen an Mäusen und Zellsystemen, um den Ernährungseinfluss auf Altern, … Weiterlesen

Publiziert am von Prof. Helmut Schatz
Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit ,

Pankreas-Sicherheit inkretinbasierter Diabetestherapien erneut überprüft: Neue, umfangreiche Analysen einschließlich eigener Untersuchungsreihen der Europäischen (EMA) und Amerikanischen (FDA) Arzneibehörden

Bochum, 7. März 2014: In der Bethesda-Konferenz im Juni 2013 (1) wurde die Frage einer Pankreatitis- und Pankreaskarzinom-Induktion durch Inkretin-Mimetika als – zur Zeit – negativ beantwortet. Jetzt erscheint im New England Journal of Medicine am 27. Februar 2014 das … Weiterlesen

Publiziert am von Prof. Helmut Schatz
Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit ,