Schlagwort-Archive: Testosteron

Medizinische Kurznachrichten der Deutschen Gesellschaft für Endokrinologie
(Prof. Helmut Schatz, Bochum)

Testosterongabe bei Frauen: Empfehlungen der Endocrine Society
Und: ‚Lustpillen‘ aus dem Internet für Frauen

Testosterongabe bei Frauen: Männliches Hormon nur kurzfristig bei Frauen nach dem Wechsel mit vermindertem Geschlechtsverlangen – die Empfehlungen der Endocrine Society. Und: „Lustpillen“ aus dem Internet für Frauen auch schon vor dem Wechsel, das „Viagra für die Frau“? Bochum, 27. … Weiterlesen

Publiziert am von Prof. Helmut Schatz
Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , ,

Kardiovaskuläre Schädigung durch Testosteron nicht bewiesen, aber Änderungen im Beipackzettel gefordert

Bochum, 19. Oktober 2014: Das Pharmacovigilance Risk Assessment Committee (PRAC) der Europäischen Arzneibehörde (EMA) teilte Anfang Oktober 2014 mit, daß die Beweislage für ein erhöhtes, ernstes kardiovaskuläres Risiko widersprüchlich („inconsistent“) sei. Die Vorteile von Testosteron wurden für größer angesehen als … Weiterlesen

Publiziert am von Prof. Helmut Schatz
Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit ,

Testosteron jetzt auch auf der ‚Watch List‘ der FDA

Bochum, 24. Juni 2014: Testosteron wurde neu auf die „Watch List“ der amerikanischen Arzneibehörde FDA gesetzt. Grund dafür waren die im 1. Quartal 2014 eingegangenen Meldungen an die „FDA Adverse Event Reporting System (FAERS)“ – Database. Die Berichte bezogen sich … Weiterlesen

Publiziert am von Prof. Helmut Schatz
Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit

Testosteron-Therapie: Nach neuer Studie nun Schutz vor Herzinfarkt und Schlaganfall?

Bochum, 25. Mai 2014: Sowohl die US-Amerikanische (FDA) als auch die Europäische (EMA) Arzneibehörde untersuchen zur Zeit, ob Testosteron das kardiovaskuläre Risiko erhöht (1). Jetzt wurde auf der 23. Tagung der American Association of Clinical Endocrinologists (AACE) am 16. Mai … Weiterlesen

Publiziert am von Prof. Helmut Schatz
Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , ,

Testosteron wird von der Europäischen Arzneibehörde EMA auf kardiovaskuläre Sicherheit überprüft

Bochum, 3. Mai 2014: Die EMA hat im April 2014 eine Überprüfung von Testosteron auf mögliche kardiovaskuläre Nebenwirkungen eingeleitet (1). Ein gleiches Verfahren war schon Ende Januar 2014 von der Amerikanischen Arzneibehörde FDA eröffnet worden (2). Anlass für die Evaluationen … Weiterlesen

Publiziert am von Prof. Helmut Schatz
Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit ,

Turbulenzen um die FDA-Zulassung des Dreimonate-Testosteronpräparats Aveed™

Bochum, 11. März 2014: Nachdem die Amerikanische Arzneibehörde FDA schon dreimal die Zulassung dieses Langzeittestosteronpräparats wegen Sicherheitsbedenken abgelehnt hatte – im DGE-Blog wurde am 25. April 2013 darüber berichtet, siehe Lit. 1), wurde Testosteron-Undecanonat in Rizinusöl zur Injektion jetzt Anfang … Weiterlesen

Publiziert am von Prof. Helmut Schatz
Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit

Testosteron alle 3 Monate (Nebido®, in USA Aveed™): Gespaltene Meinung des Beraterkomitees der FDA für US-Zulassungsempfehlung wegen Nebenwirkungen nach Injektion

Bochum, 25. April 2013 Am 18. April war das Votum des Beraterkomitees der Amerikanischen Arzneibehörde FDA mit 9:9 Stimmen gespalten, ob es die Zulassung von Testosteronundecanoat in Rizinusöl und Benzylbenzoat empfehlen soll (1, 2). In Europa ist eine derartige Präparation … Weiterlesen

Publiziert am von Prof. Helmut Schatz
Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit

Testosteron fördert die Ehrlichkeit

Männer verhalten sich nach Testosteronzufuhr ehrlicher als Kontrollpersonen unter Placebo. Dies ist das Ergebnis einer Studie von Forschern am Center of Economics and Neuroscience (CENS) und Endokrinologen der Universität Bonn sowie Kollegen der Maastricht University (1). Das männliche Hormon fördere … Weiterlesen

Publiziert am von Prof. Helmut Schatz
Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit ,

Eunuchen leben 15 Jahre länger als nicht kastrierte Männer

Bochum, 2. Oktober 2012. Eine Studie an Eunuchen des Koreanischen Kaiserhofs der Chosun-Dynastie (1392-1910) ergab für diese ein mittleres Lebensalter von 70 Jahren, während es bei vergleichbaren normalen Männern aus dieser Zeit etwa 55 Jahre betrug (1). Beim Menschen und … Weiterlesen

Publiziert am von Prof. Helmut Schatz
Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , ,