Medizinische Kurznachrichten der Deutschen Gesellschaft für Endokrinologie
(Prof. Helmut Schatz, Bochum)

Testosteron verringert bei übergewichtigen Männern Auftreten und Fortschreiten eines frisch manifestierten Typ-2-Diabetes

Bochum, 1. Mai 2021: Die Frage, ob oder wann man Testosteron geben soll bzw. welche Wirkungen dies hat ist ein Dauerbrenner, auch im DGE-Blog (siehe 1,3). Jetzt erschien im LANCET Diabetes & Endocrinology eine Publikation aus Australien über eine prospektive, … Weiterlesen

Publiziert am von Prof. Helmut Schatz
Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit ,

Intrazytoplasmatische Spermieninjektion (ICSI) bei unfruchtbaren Paaren mit normaler Anzahl und Motilität der Spermien der konventionellen In-Vitro-Fertilisation (IVF) nicht überlegen

Bochum, 24. April 2021: Im DGE-Blog wurde wiederholt über künstliche Befruchtungsverfahren einschließlich IVF  und/oder ICSI  berichtet (siehe Lit. 1).  Jetzt erscheint am heutigen Tage im LANCET  eine Arbeit aus Vietnam, in der ICSI und konventionelle IVF bei infertilen Paaren mit … Weiterlesen

Publiziert am von Prof. Helmut Schatz
Veröffentlicht unter Allgemein |

Therapeutisches Vorgehen und Medikamente bei COVID-19

Bochum, 21. April 2021: Vor 2 Tagen wurde im DGE-Blog über Publikationen zur Frage eines „Repurposing“ von Metformin bei COVID-19-Erkrankungen berichtet (siehe 1). Es wurden  bisher schon weit über 200 bereits zugelassene oder sich für andere Indikationen in Entwicklung befindliche … Weiterlesen

Publiziert am von Prof. Helmut Schatz
Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit

Metformin bei COVID-19 – aktuelle Studienlage

Bochum, 19. April 2021: Im DGE-Blog wurden am 27. Januar 2021 retrospektive Untersuchungen über Metformin bei COVID-19 – Patienten mit Typ-2-Diabetes referiert (1, 2). Dabei stand letztlich auch die Frage im Raum, ob Metformin im Sinne eines „Drug Repurposing“  bei … Weiterlesen

Publiziert am von Prof. Helmut Schatz
Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit

Besteht bei Patienten mit Autoimmunerkrankungen der Schilddrüse eine erhöhte Impf-Priorität gegen COVID-19?

ENDOKRINOLOGISCHES DISKUSSIONSFORUM Bochum, 9. April 2021: Gestern abends rief mich unser DGE-Mitglied Prof. Ulrich Beil aus Hamburg an und fragte, ob die DGE zu einer Priorisierung bei der COVID-19-Impfung von Patienten mit Autoimmunthyreopathien, insbesondere einer Hashimoto-Thyreoiditis eine Stellungnahme abgegeben habe. … Weiterlesen

Publiziert am von Admin
Veröffentlicht unter Diskussionsforum | Verschlagwortet mit ,

Alirocumab (Praluent®) zur Cholesterinsenkung nach Ostern 2021 in Deutschland wieder verfügbar, auch mit 300 mg s.c. nur 1x monatlich

Nach Ostern kehrt Alirocumab zurück auf den deutschen Markt – in den bekannten Dosierungen von 75 und 150 mg alle 2 Wochen s.c. sowie neu in der höheren Dosierung von 300 mg s.c. nur 1 x im Monat mit einem … Weiterlesen

Publiziert am von Dr. Ulrike Schatz
Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit

Gibt es sie doch, die eierlegenden Osterhasen?

Hannover, 1. April 2021 Spektakuläre Entdeckung: Im australischen Outback hat ein Forschungsteam des Leibniz-Instituts für Zoo- und Wildtierforschung (IZW) einen besonderen Fund gemacht: Kamerafallen lieferten Hinweise auf eine Säugetierart, deren Existenz zwar vermutet wurde, aber bislang nicht nachgewiesen werden konnte. … Weiterlesen

Publiziert am von Prof. Klaus Döhler
Veröffentlicht unter Allgemein |

Männliche Kontrazeption durch Triponide, eine Substanz aus einer in der Traditionellen Chinesischen Medizin verwendeten Pflanze

Bochum, 23. März 2021: In Nature Communications Open Access erschien am 23. Februar 2021 ein Artikel von Chang et al. aus der Arbeitsgruppe von Yan  über Triponide, eine Substanz mit reversibler männlicher Kontrazeption, gezeigt an Mäusen und Affen. Diese wurde … Weiterlesen

Publiziert am von Admin
Veröffentlicht unter Allgemein |

Ein Drittel der hypothyreoten Patienten verbleibt nach Absetzen von Thyroxin euthyreot

Bochum, 18. März 2021: In der Zeitschrift „Thyroid“ erschien online ein Artikel von Burgos et al. (1) über eine Metaanalyse von 17 Studien, in welchen insgesamt 1103 Patienten , davon 86% weiblich,  nach Absetzen einer Behandlung mit Thyroxin (T4)  im … Weiterlesen

Publiziert am von Prof. Helmut Schatz
Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit

Hypothyreose: Forderung nach neuen Studien zur Kombinationstherapie mit Thyroxin und Trijodthyronin versus Europäische THESIS-Umfrage zu diesem Thema

Bochum, 5. März 2021: Seit den 1960er Jahren, als die synthetischen Schilddrüsenhormonpräparate T4 und T3 die getrockneten Rinderschilddrüsenextrakte (wie Thyranon-Organon) ablösten, hält die Diskussion über eine Monotherapie mit T4 oder eine Kombination von T4 und T3 an. Lange Zeit verordneten die … Weiterlesen

Publiziert am von Prof. Helmut Schatz
Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit