Medizinische Kurznachrichten der Deutschen Gesellschaft für Endokrinologie
(Prof. Helmut Schatz, Bochum)

Vitamin D – ein kritischer Blick auf die Studienlage

Bochum, 10. Februar 2020: Unter diesem Titel erschien am 7. Februar 2020 in Heft 1-2020 von „Klinischer Fortschritt“ in der Deutschen Medizinischen Wochenschrift (1) ein Übersichtsartikel unserer beiden DGE-Mitglieder Carmina Teresa Fuss und Martin Fassnacht, Würzburg.  Daraus sollen hier zwei … Weiterlesen

Publiziert am von Prof. Helmut Schatz
Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit

Künstliche Befruchtung / Assistierte Reproduktion: Ein Überblick und ein Ausblick bis zu Tier-Mensch-Hybriden

Bochum, 7. Februar 2020: Im vorherigen Beitrag wurde im DGE-Blog über das Votum des französischen Senats berichtet, dass auch in Frankreich Lesben und alleinstehende Frauen künstlich befruchtet werden können (1,2). Im Kommentar wurde am Schluss erwähnt, dass Großbritannien, wo dies … Weiterlesen

Publiziert am von Prof. Helmut Schatz
Veröffentlicht unter Allgemein |

Lesbierinnen und alleinstehende Frauen können in Frankreich Kinder bekommen: In-vitro-Fertilisation vom französischen Senat genehmigt

Bochum, 5. Februar 2020: Am 22. Januar 2020 votierte der französische Senat mit 160 : 116 Stimmen dafür, dass alleinstehende Frauen und Lesbierinnen (Lesben) in Zukunft künstlich befruchtet werden können (1). Dies wird in Frankreich als erste wichtige Sozialreform in … Weiterlesen

Publiziert am von Prof. Helmut Schatz
Veröffentlicht unter Allgemein |

Ökonomisierung, Kommerzialisierung und Industrialisierung der Medizin – ein gefährlicher Weg für die Patientenversorgung. Das 3-Länder-Manifest.

München, 4. Februar 2020: Die Deutsche Gesellschaft für Innere Medizin (DGIM) und der Bund Deutscher Internisten (BDI) haben sich schon länger zur Aufgabe gemacht gemeinsam der Ärzteschaft in der Auseinandersetzung mit dem zunehmenden ökonomischen Druck im Krankenhaus, aber auch im … Weiterlesen

Publiziert am von Prof. Klaus Mann
Veröffentlicht unter Allgemein |

Prognose nach ischämischem Schlaganfall bei tiefem LDL-Cholesterin besser als bei nur mäßiger Absenkung

Bochum, 1. Februar 2020: Am 2. Januar 2020 erschien im New England Journal of Medicine eine Studie der Treat-Stroke-to-Target-Investigators (1), die ergab, dass bei 2860 Patienten aus Frankreich und  Korea die kardiovaskuläre Prognose nach 3.5 Jahren bei rigoroserer LDL-Absenkung mit … Weiterlesen

Publiziert am von Prof. Helmut Schatz
Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit ,

Diabetes und Herzerkrankungen durch Darmbakterien übertragbar?

Bochum, 25. Januar 2020: Am 17. Januar 2020 erschien in „Science“ ein Artikel mit dem Titel „ Are noncommunicable diseases communicable? (1). Es wird die Hypothese aufgestellt, dass durch das Mikrobiom im Darm, das sich aus Bakterien, Pilzen und Viren … Weiterlesen

Publiziert am von Prof. Helmut Schatz
Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit ,

Krebserregende Verunreinigungen von Medikamenten

Auch das Diabetesmedikament Metformin kann das Karzinogen N-Nitrosodimethylamin (NDMA) enthalten. Bochum, 24. Januar 2020: In den letzten beiden Jahren wurden Präparate gegen hohen Blutdruck wie etwa Valsartan und Irbesartan oder gegen Sodbrennen zurückgezogen, da man darin Beimengungen des Karzinogens NDMA gefunden … Weiterlesen

Publiziert am von Prof. Helmut Schatz
Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit ,

Die großen Diabetes-Outcome Studien: Bias durch eine bessere Blutzuckereinstellung in den Verum- als in den Kontrollgruppen?

Bochum, 18. Januar 2020: In den großen kardiovaskulären Outcome – Studien, die von der Food and Drug Administration (FDA) der USA seit den negativen kardiovaskulären Resultaten mit Muraglitazar und Rosiglitazon gefordert werden, erreichten alle Verumgruppen ein besseres HbA1c als die … Weiterlesen

Publiziert am von Admin
Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit

Thyroxin 1x wöchentlich bei thyroxinresistenter Hypothyreose besser wirksam als tägliche Gabe

Bochum, 17. Januar 2020: Im Journal der Endocrine Society erschien Ende des vorigen Jahres (1) eine Arbeit aus Indien, die seit Februar 2017 in einer open-label – prospektiven Studie 65 Patienten mit thyroxinresistenter Hypothyreose 2 Jahre lang untersuchte. Es wurde … Weiterlesen

Publiziert am von Prof. Helmut Schatz
Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit

Boswellia-Säuren in Weihrauch könnten die Insulitis und die Insulinresistenz bei Diabetes hemmen

Graz, 4. Januar 2020: Der Tübinger Pharmakologe und Diabetologe H.P.T. Ammon forscht seit langem über  Weihrauch (1). Jetzt hat er eine Übersichtsarbeit über die Boswelliasäuren veröffentlicht, die im Weihrauch enthalten sind. Hier soll das Abstract der Publikation (2) wiedergegeben werden. … Weiterlesen

Publiziert am von Prof. Helmut Schatz
Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit ,