Schlagwort-Archive: Diabetes

Medizinische Kurznachrichten der Deutschen Gesellschaft für Endokrinologie
(Prof. Helmut Schatz, Bochum)

Aspirin in der Primärprävention ohne Nutzen nicht nur bei Menschen mit kardiovaskulären Risiko (ARRIVE) und mit Diabetes (ASCEND), sondern auch bei gesunden Senioren: Die ASPREE-Studie

Bochum, 24. September 2018: Am 28. August 2018 wurde im DGE-Blog über die beiden Studien ARRIVE und ASCEND berichtet. In beiden Untersuchungsreihen ergab sich kein bzw. kein Gesamtnutzen von Aspirin zur Primärprävention kardiovaskulärer Ereignisse (1). Jetzt erschienen am 16. September … Weiterlesen

Publiziert am von Prof. Helmut Schatz
Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit ,

Sulfonylharnstoffe und orales Insulin – alte und potenziell neue Diabetesmedikamente

Bochum, 23. September 2018 1. Sufonylharnstoffe Die Klasse der Sulfonylharnstoffe zeigte in drei retrospektiven, Propensity-gematchten Studien an knapp 250 Millionen (!) Personen mit Typ-2-Diabetes, die bereits Metformin erhielten, im Vergleich zu Dipeptidypeptidase-4-Hemmern und Thiazolidindionen, alle als add-on-Medikamente, die gleiche Absenkung … Weiterlesen

Publiziert am von Prof. Helmut Schatz
Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit ,

Statine zur Primärprävention bei alten und sehr alten Menschen: Kein Nutzen wenn kein Diabetes vorliegt, wohl aber bei Diabetespatienten

Bochum, 14. September 2018: Vor einigen Tagen erschien im British Medical Journal (BMJ) eine retrospektive Kohortenstudie an  46.864 Personen des Katalanischen primären Systems zur Gesundheitsvorsorge (primary care system) über die Jahre 2006-2015. Es wurden Männer und Frauen im Alter von … Weiterlesen

Publiziert am von Prof. Helmut Schatz
Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit

Orales GLP-1-Analog Semaglutid senkt HbA1c und Gewicht bei Typ-2-Diabetes: Phase III-Studie „PIONEER-1“ auf dem Amerikanischen Diabeteskongress 2018 präsentiert.

Bochum, 3. Juli 2018: Am 25. Juni 2018 wurden auf dem ADA-Kongress in Orlando als Late Breaking Poster die Ergebnisse der PIONEER-1-Studie an ~700 Typ-2-Diabetespatienten über 26 Wochen vorgestellt (1). Alle drei geprüften Dosen von oralem Semaglutid (3,7 oder 14 … Weiterlesen

Publiziert am von Prof. Helmut Schatz
Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit

Kein EKG bei Screening von symptomlosen Patienten mit niedrigem Herzrisiko? Empfehlung einer US-Behörde

Diskussionsforum Bochum, 2. Juli 2018: Die amerikanische Behörde US Preventive Services Task Force (USPSTF) spricht sich in ihrem neuen Recommendation Statement vom 12. Juni 2018 (1) gegen ein routinemäßiges Ruhe- und Belastungs-EKG bei symptomlosen Erwachsenen mit niedrigem Herz-Kreislauf-Risiko aus. Ein … Weiterlesen

Publiziert am von Prof. Helmut Schatz
Veröffentlicht unter Diskussionsforum | Verschlagwortet mit , ,

Analoginsuline nicht besser als NPH-Humaninsulin bei Typ-2–Diabetes

Bochum, 26. Juni 2018: Auf dem diesjährigen Kongress der Amerikanischen Diabetesgesellschaft  in Orlando präsentierten am 23. Juni 2018 Lipska et al. (1) ihre Resultate einer retrospektiven Vergleichsuntersuchung über Hypoglykämien und HbA1c-Veränderungen bei Typ-2-Diabetespatienten nach Beginn einer basalen Insulintherapie mit den … Weiterlesen

Publiziert am von Prof. Helmut Schatz
Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit ,

Potentielle neue Diabetesmedikamente – Bericht vom Deutschen Diabeteskongress in Berlin vom 9.-12. Mai 2018

Bochum, 21. Mai 2018. Auf dem Kongress 2018 der Deutschen Diabetes-Gesellschaft (DDG) referierte Ingo Rustenbeck, Pharmakologe an der TU Braunschweig im Symposium „Neue Medikamente zur Behandlung des Typ-2- Diabetes“ über potentielle Antidiabetika mit Wirkung am endokrinen Pankreas. Zuerst besprach er … Weiterlesen

Publiziert am von Prof. Helmut Schatz
Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit

Neue Strategien zur Gewichtsreduktion und Stoffwechselverbesserung bei Typ-2-Diabetes durch Kombinationstherapien.

Bochum, 16. Mai 2018: Während des Deutschen Diabeteskongresses vom 9.-12. Mai 2018 in Berlin berichteten Frau Kerstin Stemmer (1) unter „Neue Therapieansätze bei Adipositas“ und Herr Timo Müller (2) unter „Neue Diabetesmedikamente“, beide vom Institut für Diabetes und Adipositas am Helmholtz-Zentrum … Weiterlesen

Publiziert am von Prof. Helmut Schatz
Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit

Neue Diabeteseinteilung in fünf Gruppen: Risikoabschätzung für Augen- und Nierenkomplikationen schon bei der Diagnose. Individualisierte Therapie?

Bochum, 1. Mai 2018: Am 1. März 2018 publizierten die Autoren um Leif Groop (1) eine neue Diabeteseinteilung in fünf Gruppen anstelle der traditionellen zwei Hauptgruppen Typ-1 und Typ-2. Sie untersuchten etwa 15.000 neumanifestierte Diabetespatienten in fünf Kohorten aus Schweden … Weiterlesen

Publiziert am von Prof. Helmut Schatz
Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit

Metformin verlängert Überleben von Diabetespatienten mit nicht-kleinzelligem Lungenkrebs (NSCLC)

Bochum, 9. April 2018: Im World J. Surg. Oncol. erschien am 20. März 2018 online ein Bericht über 255 Typ-2-Diabetespatienten, von denen 150 mit Metformin behandelt worden waren. Die retrospektive Analyse der Daten aus den Jahren 2010 bis 2016 ergab, … Weiterlesen

Publiziert am von Prof. Helmut Schatz
Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit ,