Archiv des Autors: Prof. Helmut Schatz

Medizinische Kurznachrichten der Deutschen Gesellschaft für Endokrinologie
(Prof. Helmut Schatz, Bochum)

Den Diabetischen Fuß kennt jeder, auch die Diabetische Hand?

Der schnellende Finger bei Diabetes häufiger als bei Menschen ohne Diabetes Bochum, 16. November 2022: Mattias Rydberg, Handchirurg an der Universität Lund in Schweden und Mitarbeiter hatten nach Auswertung von zwei schwedischen Populations-Datenbasen schon früher im Jahre 2022 publiziert, daß … Weiterlesen

Publiziert am von Prof. Helmut Schatz
Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit

Schlemmer und Genießer leben länger als körperlich Aktive!

Zum Elften im Elften um 11:11 Uhr etwas zum Schmunzeln: Bochum, 11.11.2022: Ohne den Verfasser zu kennen, bekam ich kürzlich folgenden Text zugemailt. *** NUR SO MAL AM RANDE ERWÄHNT: Der Erfinder des Laufbandes starb im Alter von 54 Jahren. … Weiterlesen

Publiziert am von Prof. Helmut Schatz
Veröffentlicht unter Allgemein |

Vitamin D-Defizienz erhöht das Mortalitätsrisiko

Studie mit der Mendel´schen Randomisierung von Daten aus der UK-Biobank Bochum, 4. November 2022: Am 25. Oktober 2022 erschien in den Ann.Intern. Med. (1) das Ergebnis einer prospektiven Kohortenstudie an 307.601 Menschen aus der UK-Biobank, rekrutiert von 2006-2010 und ausgewertet … Weiterlesen

Publiziert am von Prof. Helmut Schatz
Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit

Hat die traditionelle Medizin ausgedient? Die akademische Medizin muss neu definiert werden!

Bochum, 2. November 2022: In Band 400 des LANCET erschien am 22. Oktober 2022 eine LECTURE zur Frage, ob die bisherige, traditionelle Medizin allen Faktoren gerecht wird, welche heute über die therapeutische Betreuung des individuellen Patienten hinausgehen (1). Die neuen … Weiterlesen

Publiziert am von Prof. Helmut Schatz
Veröffentlicht unter Allgemein |

Vitamin D: Neue Befunde und ihre Bedeutung für die klinische Praxis

Bochum, 18. Oktober 2022: Am 12. Oktober 2022 erschien ein Commentary:  „Vitamin D: Recent Findings and Implications for Clinical Practice“ (1), verfasst von JoAnn Manson, Professor of Medicine at  Harvard Medical School and  Brigham and Women´s Hospital in Boston. JoAnn … Weiterlesen

Publiziert am von Prof. Helmut Schatz
Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit

Neues vom Europäischen Diabeteskongress 2022 in Stockholm, Teil 2

Ultralang wirkende Insuline Helmut Schatz, Bochum Bochum, 16. Oktober 2022: Teil II des Berichts vom  Europäischen Diabeteskongress  2022 in Stockholm befasst sich mit ultralang wirkenden Insulinen. Bereits 2014 behandelte der DGE-Blog ultralang wirkende Insuline, die damals von Analysten noch zurückhaltend  … Weiterlesen

Publiziert am von Prof. Helmut Schatz
Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit ,

Neues vom Europäischen Diabeteskongress 2022 in Stockholm, Teil 1

Multi-Inkretin-Rezeptoragonist und kleinmolekularer GLP-1-Rezeptoragonist Helmut Schatz, Bochum Bochum, 6. Oktober 2022: In diesem Jahr fand der Europäische Diabeteskongress vom 19.-23. September 2022 in Stockholm statt. Von den vielen Beiträgen soll hier nur über einige berichtet werden. Die Entwicklung neuer Therapiestrategien … Weiterlesen

Publiziert am von Prof. Helmut Schatz
Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit ,

Medizingeschichte in Neuseeland: Der Long-acting Thyroid Stimulator (LATS) – und ein „off-label“-Einsatz von Östrogenen?

Bochum, 4. Oktober 2022: Im Jahre 2011  hielt ich an der Medical School der Otago University von Dunedin, Neuseeland einen Vortrag über Schilddrüsenimmunologie. An dieser Universität beschrieben Adams und Purves 1956 erstmals einen neuen Faktor,  den sie Long-acting Thyroid Stimulator … Weiterlesen

Publiziert am von Prof. Helmut Schatz
Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit

Schilddrüsenbehandlung nur mit Thyroxin (T4) oder kombiniert mit Trijodthyronin (T3)?

Bochum, 1. Oktober 2022: Das Thema „T4 allein oder kombiniert mit T3?“ wurde im DGE-Blog schon mehrfach besprochen. So wurde am 5. März 2021 über die gemeinsame Forderung der Amerikanischen, Britischen und Europäischen Schilddrüsengesellschaft berichtet, wegen der nach heutigen Gesichtspunkten … Weiterlesen

Publiziert am von Prof. Helmut Schatz
Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit

Wieviel Kalorien werden zum Frühstück in Europäischen Ländern gegessen?

Ein Blick an den endokrinologischen Tellerrand im Spätsommerloch – zum Blog vom 16.9.2022 Bochum, 18. September 2022: Im Blogbeitrag vor 2 Tagen wurde berichtet, dass ein reiches Frühstück das Sättigungsgefühl steigere und das Hungergefühl während des Tages vermindere (1). Der … Weiterlesen

Publiziert am von Prof. Helmut Schatz
Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit