Archiv des Autors: Prof. Helmut Schatz

Medizinische Kurznachrichten der Deutschen Gesellschaft für Endokrinologie
(Prof. Helmut Schatz, Bochum)

Boswellia-Säuren in Weihrauch könnten die Insulitis und die Insulinresistenz bei Diabetes hemmen

Graz, 4. Januar 2020: Der Tübinger Pharmakologe und Diabetologe H.P.T. Ammon forscht seit langem über  Weihrauch (1). Jetzt hat er eine Übersichtsarbeit über die Boswelliasäuren veröffentlicht, die im Weihrauch enthalten sind. Hier soll das Abstract der Publikation (2) wiedergegeben werden. … Weiterlesen

Publiziert am von Prof. Helmut Schatz
Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit ,

Der Diabetes-Markt in den USA: „Beschämende“ Situation für Insulin in den USA

Bochum, 3. Januar 2020: In der amerikanischen Presse und auch bei uns liest man immer wieder über die in den USA um ein Vielfaches höheren Preise für Insulin als bei uns. Typ-1-Diabetespatienten aus ärmeren Schichten können sich die Monatspreise von … Weiterlesen

Publiziert am von Prof. Helmut Schatz
Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit

Die Diabetesforschung in Frankfurt am Main – Hoechst läuft im Jahr 2020 aus

Graz, 2. Januar 2020: Insuline der Firma Hoechst und andere Diabetesmedikamente begleiten den Referenten (H.S.) im beruflichen Alltag schon über ein halbes Jahrhundert lang, vom Beginn seiner klinischen Tätigkeit in Wien im Jahre 1964 bis heute, ebenso wie auch viele andere Kolleginnen … Weiterlesen

Publiziert am von Prof. Helmut Schatz
Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit

Zum Jahresbeginn 2020: „Christliches Europa“?

Bochum, zum Jahreswechsel 2019/2020 In den letzten Jahren wurde angesichts der  Migrantenströme in Europa oft und manchmal recht kontrovers  über ein „christliches Abendland“ diskutiert. Die stärkste politische Partei in der derzeitigen Bundesregierung bezeichnet sich als „christliche“ Partei (CDU). Wie christlich … Weiterlesen

Publiziert am von Prof. Helmut Schatz
Veröffentlicht unter Allgemein |

Osidrolostat, ein oraler Cortisolsynthese-Hemmer, zur Zulassung für das Cushing-Syndrom empfohlen

Bochum, 13. Dezember 2019: Das CHPM (Committee for Medicinal Products for Human Use) der Europäischen Zulassungsbehörde (EMA) empfahl Mitte November 2019 die Marktzulassung von Osidrolostat (Isturisa™) zur Behandlung einer Cushing-Erkrankung (1). Osidrolostat hemmt die Cortisolsynthese. Unter den häufigen Nebenwirkungen ist … Weiterlesen

Publiziert am von Prof. Helmut Schatz
Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit

Colchicin nicht nur bei Gicht – auch bei Herzinfarkt?

Bochum, 12. Dezember 2019: Im New England Journal of Medicine erschien am 16. November 2019 online das Ergebnis des kanadischen Colchicine Cardiovascular Outcome Trial (COLCOT), einer plazebo-kontrollierten Studie an insgesamt etwa 4500 Patienten, die in den letzten 30 Tagen einen … Weiterlesen

Publiziert am von Prof. Helmut Schatz
Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit

Dapagliflozin bei Herzinsuffizienz – auch bei Nicht-Diabetespatienten?

Bochum, 2. Dezember 2019: Am 21. November 2019 erschien im New England Journal of Medicine (vorab am 19. September online) die Phase III- Studie DAPA-HF über Dapagliflozin (Forxiga, AstraZeneca) bei Herzinsuffizienz und verminderter Ejektionsfraktion. Es wurden  je  ~2400 herzinsuffiziente Patienten … Weiterlesen

Publiziert am von Prof. Helmut Schatz
Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit ,

SGLT-1/2-Hemmer auch bei Typ-1-Diabetes? Unterschiedliche Voten bei EMA und FDA

Bochum, 1. Dezember 2019: Das Advisory Board der Amerikanische Arzneibehörde (FDA) hat Mitte November 2019 empfohlen, den Antrag auf Zulassung des Hemmers der renalen Glukoserückresorption (SGLT-2-Inhibitors) Empagliflozin (Jardiance, Boehringer-Ingelheim/Lilly) zur Behandlung auch bei Typ-1-Diabetes zusätzlich zur Insulintherapie nicht zu genehmigen … Weiterlesen

Publiziert am von Prof. Helmut Schatz
Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit

Schützt das Diabetesmedikament Metformin vor Krebs?

Bochum, 20. November 2019: In einer Studie an 315.890 Diabetespatienten der größten Israelischen Versicherungsgesellschaft (1) fand man keine Assoziation zwischen der Metformin-Einnahme und dem Auftreten von  Krebs  (ohne Pankreas- und Prostata-Krebs, s.u.). Es erfolgte eine aufwendige Cox-Regressionsanalyse mit zeitabhängigen Covariaten, … Weiterlesen

Publiziert am von Prof. Helmut Schatz
Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit ,

Cholesterinsenkung durch Statine auch über dem 65. Lebensjahr sinnvoll, selbst über 75 Jahre

Bochum, 19. November 2019: Eine historische, populationsbasierte Kohortenstudie über 10 Jahre an 19.518 (von insgesamt 37.230) den Einschlusskriterien entsprechenden versicherten Personen ab dem 65. Lebensjahr mit Statinen ohne kardiovaskuläre (CV) Ereignisse („Primärprävention“) ergab bei denen, welche die Statine regelmäßig einnahmen, … Weiterlesen

Publiziert am von Prof. Helmut Schatz
Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit