Archiv des Autors: Prof. Helmut Schatz

Medizinische Kurznachrichten der Deutschen Gesellschaft für Endokrinologie
(Prof. Helmut Schatz, Bochum)

Revolution in der Schilddrüsendiagnostik: Soll TSH von Thyroxin „entthront“ werden?

Bochum, 23. Mai 2020: In THYROID, einer der führenden Schilddrüsenzeitschriften erschien am  29. April 2020 online ein Artikel von Autoren aus Adelaide und Tiwi, Australien und Stockholm, Schweden über das Resultat einer Meta-Analyse der Publikationen über die Assoziation von Schilddrüsenhormonspiegeln … Weiterlesen

Publiziert am von Prof. Helmut Schatz
Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit

Ist Vitamin D eine “Low-Hanging Fruit“ für COVID-19?

Bochum, 19. Mai 2020: Nach dem gestrigen kritischen Blogbeitrag über eine südostasiatische Studie zum Thema Vitamin D und COVID-19 (1) erreichen den Referenten heute zwei Arbeiten aus Großbritannien und den USA, welche auch dafür sprechen, dass Vitamin-D-Mangel zu einer erhöhten Sterblichkeit an … Weiterlesen

Publiziert am von Prof. Helmut Schatz
Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit

Hilft Vitamin D bei COVID-19?

Bochum, 18. Mai 2020 Am 9. April 2020 erschien eine (am 7. Mai 2020 revidierte) Arbeit von Mark Alipio , University of Southeastern Philippines (1), welche auf Grund einer retrospektiven Multicenter-Observationsstudie in drei südostasiatischen Krankenhäusern ergab, dass bei COVID-19 – … Weiterlesen

Publiziert am von Prof. Helmut Schatz
Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit

Wieder getrockneter Schilddrüsenextrakt statt T4-Monotherapie oder kombiniert mit T3? Eine unendliche Geschichte

Bochum, 12. Mai 2020: Tolaza et al. publizierten am 3. April 2020 im Journal „Medicina“ (1) einen Vortrag, den sie auf dem wegen COVID-19 abgesagten Jahrestreffen der Endocrine Society hätten halten sollen. Sie werteten 673 Berichte von drei US-Hypothyreose-Foren aus. … Weiterlesen

Publiziert am von Prof. Helmut Schatz
Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit

Primärer Hyperaldosteronismus bei Älteren: Der Nutzen einer einseitigen Nebennierenentfernung ist bei >60 Jahren geringer

München und Bochum, 7. Mai 2020: Im DGE-Blog wurde mehrfach auf die wichtige Rolle des primären Hyperaldosteronismus, eines Conn-Syndroms, bei einer – heilbaren – sekundären Hypertonie-Form  hingewiesen. Es ist nicht so sehr die klassische, hypokaliämische, sondern vor allem die normokaliämische Form, die … Weiterlesen

Publiziert am von Prof. Helmut Schatz
Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit ,

COVID-19, Coronavirus, Sankt Corona – und Quarantäne

Ein Glossar Bochum, 1. Mai 2020: Die Weltgesundheitsorganisation WHO definiert mit COVID-19 die „Corona Virus Disease 2019“.  Wussten Sie, dass in der 37. Ausgabe von ASTERIX in Frankreich (2017) im Comic-Heft „Asterix in Italien“ der Bösewicht „Coronavirus“ hieß? Coronavirus war … Weiterlesen

Publiziert am von Prof. Helmut Schatz
Veröffentlicht unter Allgemein |

Cushing-Syndrom und COVID-19

Bochum, 25. April 2020: Prof. Reincke, München schlägt vor, die Stellungnahmen der Europäischen Gesellschaft für Endokrinologie, die jetzt erscheinen werden, im DGE-Blog bekannt zu machen. Hier die erste dieser Empfehlungen zum Cushing-Syndrom. *** Cushing’s syndrome: clinical management guidance during the … Weiterlesen

Publiziert am von Prof. Helmut Schatz
Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit

Das Syndrom des kryptothyreoten Normalismus (SKN)

Rede wider den thyreologischen Ernst Bochum – Halblech, 20. April 2020: In den letzten Corona / COVID-19 Wochen verbrachte man viel Zeit in der eigenen Wohnung. Es wurde auch kräftig aufgeräumt, wie die übervollen Mülleimer einschließlich der für Papier belegen. … Weiterlesen

Publiziert am von Prof. Helmut Schatz
Veröffentlicht unter Allgemein |

Wahrheitsfindung in der Wissenschaft

Ein kardiologischer Blick über den endokrinologischen Tellerrand Bochum, 16. April 2020: Professor Jürgen Barmeyer, emeritierter Kardiologe am Bergmannsheil Bochum schickt mir einige seiner Gedanken zur Wahrheitsfindung in der Wissenschaft, die ich mit seinem Einverständnis hier auszugsweise wiedergeben darf: *** „Der … Weiterlesen

Publiziert am von Prof. Helmut Schatz
Veröffentlicht unter Allgemein |

Panikattacken unter Intrauterinpessaren mit Levonorgestrel (Hormonspiralen)

Bochum, 2. April 2020: Ein Leser unseres DGE-Blogs mailt mich an und befragt mich zu einem Bericht im arznei-telegramm vom 21. Februar 2020 (1) über vermehrte Panikattacken unter Levonorgestrel enthaltenden Hormonspiralen (Mirena u.a.),  zugelassen zur Schwangerschaftsverhütung und auch bei verstärkten … Weiterlesen

Publiziert am von Prof. Helmut Schatz
Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit