Medizinische Kurznachrichten der Deutschen Gesellschaft für Endokrinologie
(Prof. Helmut Schatz, Bochum)

Darmbakterienabtötung durch Antibiotika macht Versuchsmäuse vergesslich

Neuronen des Hippocampus und Ly6C-Monozyten werden verringert Hannover, 22. August 2016: Ohne Darmbakterien werden Mäuse vergesslich. Zu diesem überraschenden Ergebnis kam ein internationales Forscherteam – darunter auch Wissenschaftler vom Max-Delbrück-Centrum für Molekulare Medizin in Berlin – als es den Nagetieren … Weiterlesen

Publiziert am von Prof. Klaus Döhler
Veröffentlicht unter Allgemein |

Soll man subklinische Hypothyreosen mit einem TSH unter 10 mU/L behandeln? Eine prospektive Studie über 5 Jahre

Graz, 17. August 2016: Rosario et al. (1) verfolgten prospektiv über fünf Jahre 241 Frauen mit subklinischer Hypothyreose und nur mild erhöhten TSH-Werten zwischen 4.5 und 10 mU/L. Nur 46 (19%) entwickelten in den fünf Jahren eine manifeste Hypothyreose und … Weiterlesen

Publiziert am von Prof. Helmut Schatz
Veröffentlicht unter Allgemein |

Natrium in der Ernährung und Herzkreislauf-Risiko: Exakte Messungen sind erforderlich!

Bochum, 10. August 2016: Wohl als Reaktion auf die im DGE-Blogbeitrag vom 3. August 2016 besprochene Metaanalyse von Mente et al. (1) bringt das New England Journal of Medicine in seinem „Sounding Board“ einen Artikel (2), welcher sich mit dem … Weiterlesen

Publiziert am von Prof. Helmut Schatz
Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit ,

Die Zeit in der Musik

Bochum, 9. August 2016: Im Sommerloch soll in unserem Blog wieder einmal ein „Blick über den Tellerrand“ erfolgen. Diesmal soll es ein Essay sein, den ich vor einiger Zeit geschrieben habe und an den ich mich am vergangenen Wochenende  erinnerte, … Weiterlesen

Publiziert am von Prof. Helmut Schatz
Veröffentlicht unter Allgemein |

Wie soll eine primäre Hypothyreose behandelt werden? Das neue Statement der Britischen Schilddrüsengesellschaft

Bochum, 9. August 2016: In den erfreulich zahlreichen Kommentaren zu den Blogbeiträgen der DGE über Diagnostik und Therapie der Hypothyreose gab es sehr unterschiedliche Ansichten von Ärzten und Betroffenen (75 Kommentare zum Beitrag vom 7. 9. 2013 oder 26 Kommentare … Weiterlesen

Publiziert am von Prof. Helmut Schatz
Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit

Ein Dogma wird in Frage gestellt: Keine Erhöhung des Herzkreislauf-Risikos durch zuviel Kochsalz bei normalem Blutdruck, wohl aber bei zuwenig Salz

Bochum, 3. August 2016: Im der Zeitschrift „Lancet“ vom 30. Juli 2016  erscheint die Metaanalyse von vier großen prospektiven Studien an insgesamt 135 000 Menschen, mittleres Alter 55 Jahre aus 49 Ländern, über im Mittel 4.2 Jahre. Diese greift ein … Weiterlesen

Publiziert am von Prof. Helmut Schatz
Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , ,

Bekommt jemand, der schlecht Gerüche erkennt, eher Alzheimer?

Dresden, 29. Juli 2016: Auf dem Internationalen Kongress der Alzheimer-Gesellschaft in Toronto wurde am 26. Juli 2016 vorgetragen, dass eine schlechte Geruchserkennung als einfacher, billiger und nicht-invasiver Vorhersagetest für eine spätere Alzheimer-Erkrankung geeignet sein könnte (1). Es wurden 84 ältere … Weiterlesen

Publiziert am von Prof. Helmut Schatz
Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit

TSH – Alleiniger ‚Goldstandard‘ zur Schilddrüsen-Funktionsdiagnostik?

Bochum, 26. Juli 2016: Eine sehr sorgfältige Untersuchung (1) vergleicht die Referenzbereiche für thyreostimulierendes Hormon (TSH), deren „Normwerte“ nach unterschiedlichen mathematischen Normalisierungen erstellt wurden. Dieses Vorgehen sei erforderlich, da TSH nicht gemäss einer glockenförmigen Gauss-Kurve normal, sondern nach rechts zu … Weiterlesen

Publiziert am von Prof. Helmut Schatz
Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit

Primärer Hyperaldosteronismus – ein Krankheitsbild mit vielen Ursachen

Bochum, 25. Juli 2016: Im Offiziellen Organ der Deutschen Gesellschaft für Endokrinologie von Juni 2016 (1) findet sich eine aktuelle, hochinteressante Übersicht über „Recent Developments in Primary Aldosteronism“,  mit unserem Präsidenten Martin Reincke als Seniorautor. Ein primärer Aldosteronismus (PA) ist … Weiterlesen

Publiziert am von Prof. Helmut Schatz
Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit

Frühe Thyreoidektomie bei Endokriner Orbitopathie?

Bochum, 23. Juli 2016: Die Essener Arbeitsgruppe (Meyer zu Horste et al., Lit. 1) untersuchte retrospektiv 92 Patienten mit aktiver Endokriner Orbitopathie (EO), hohen TSH-Rezeptorantikörpern (TRAKs) und einem klinischen Aktivitätsscore (CAS) >/= 4. Nach 6 +/- 2 Monaten anfänglicher thyreostatischer … Weiterlesen

Publiziert am von Prof. Helmut Schatz
Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit