Schlagwort-Archive: Bluthochdruck

Medizinische Kurznachrichten der Deutschen Gesellschaft für Endokrinologie
(Prof. Helmut Schatz, Bochum)

Bluthochdruck ab Werten von 140/90 mm Hg. Therapie gleich mit Kombinationstabletten beginnen!

Die neuen Leitlinien 2018 der Europäischen Gesellschaften für Kardiologie und Hypertonie Bochum, 18. Juni 2018: Vor etwa 1 Woche stellte die Europäische Hochdruckgesellschaft (ESH) auf ihrem Kongress in Barcelona die neuen Europäischen Leitlinien zur Behandlung des Hypertonus vor (1,2). Sie … Weiterlesen

Publiziert am von Prof. Helmut Schatz
Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit

Kochsalz, Mikrobiom und Blutdruck – Joghurt gegen Hypertonie?

Hannover, 9. Dezember 2017: Zu kaum einem anderen ernährungsmedizinischen Thema gibt es so viele Mythen wie über den Zusammenhang von Kochsalz und Bluthochdruck. Eine neue Studie (1) könnte nun eine Erklärung liefern, warum der Bluthochdruck bei manchen Menschen durch Salz … Weiterlesen

Publiziert am von Prof. Klaus Döhler
Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit ,

Neue Blutdruck-Leitlinien in den USA: Obere Grenze von 140/90 auf 130/80 mm Hg gesenkt

Bochum, 16. November 2017: Auf der Wissenschaftlichen Tagung der American Heart Association (AHA) in Anaheim vom 11.-15. November 2017 wurden von der AHA und dem American College of Cardiology (ACC) die  neuen Leitlinien für den  Bluthochdruck bekanntgegeben (1,2). Der Erstautor, … Weiterlesen

Publiziert am von Prof. Helmut Schatz
Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit

Conn-Syndrom: Eine neue Studie belegt die Relevanz hormoneller Blutdruckursachen

– der 500. Beitrag im DGE-Blog – Dass Bluthochdruck eine ‚Volkskrankheit’ ist, gehört in Deutschland inzwischen zu den Binsenweisheiten. Weniger bekannt dürfte aber sein, dass hinter einem erhöhtem Blutdruck häufig eine behandelbare Hormonursache steht. Bei 6% der Hypertoniker in Allgemeinarztpraxen, … Weiterlesen

Publiziert am von Prof. Martin Reincke
Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit

SPRINT-Studie mit Blutdruckziel <120 mm Hg systolisch heftig kritisiert

Bochum, 9. September 2016: Während des Kongresses der Europäischen Gesellschaft für Kardiologie (ESC) in Rom Ende August 2016 wurde an der Hypertonie-Studie SPRINT heftige Kritik geübt (1). Im DGE-Blog wurde über die SPRINT- Studie im vorigen Jahr berichtet (2,3). Sverre … Weiterlesen

Publiziert am von Prof. Helmut Schatz
Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit

Ein Dogma wird in Frage gestellt: Keine Erhöhung des Herzkreislauf-Risikos durch zuviel Kochsalz bei normalem Blutdruck, wohl aber bei zuwenig Salz

Bochum, 3. August 2016: Im der Zeitschrift „Lancet“ vom 30. Juli 2016  erscheint die Metaanalyse von vier großen prospektiven Studien an insgesamt 135 000 Menschen, mittleres Alter 55 Jahre aus 49 Ländern, über im Mittel 4.2 Jahre. Diese greift ein … Weiterlesen

Publiziert am von Prof. Helmut Schatz
Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , ,

Primärer Hyperaldosteronismus – ein Krankheitsbild mit vielen Ursachen

Bochum, 25. Juli 2016: Im Offiziellen Organ der Deutschen Gesellschaft für Endokrinologie von Juni 2016 (1) findet sich eine aktuelle, hochinteressante Übersicht über „Recent Developments in Primary Aldosteronism“,  mit unserem Präsidenten Martin Reincke als Seniorautor. Ein primärer Aldosteronismus (PA) ist … Weiterlesen

Publiziert am von Prof. Helmut Schatz
Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit

Häufiger auf primären Hyperaldosteronismus screenen – die Empfehlungen der Amerikanischen Endocrine Society in der Praxisleitlinie 2016

Bochum, 11. Mai 2016: Am 26. April 2016 gab die Amerikanische Endocrine Society eine Pressemitteilung über die neue Praxis-Leitlinie dieser Gesellschaft für ein breiteres Screening auf primären Hyperaldosteronismus heraus. Er ist eine oft unerkannte und damit unbehandelte Ursache von hohem … Weiterlesen

Publiziert am von Prof. Helmut Schatz
Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit ,

Blutdrucksenkung doch unter 120 mm Hg systolisch? ACCORDION, die Follow-up-Studie von ACCORD, stützt die Daten der SPRINT-Studie auch für Diabetespatienten

Bochum, 16. November 2015: Beim Kongress der Amerikanischen Kardiologie-Gesellschaft (AHA) in Orlando präsentierte am 10. November 2015 William C. Cushman aus Memphis, TN, der führende Autor der ACCORD_Studie, die Resultate der Follow-up-Studie ACCORDION (1). Die Ergebnisse sprechen dafür, dass der … Weiterlesen

Publiziert am von Prof. Helmut Schatz
Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit ,

Blutdruck doch tiefer absenken als nach den aktuellen Hypertonie-Leitlinien: auf 120 mm Hg systolisch nach der neuen SPRINT-Studie? (=ohne Diabetespatienten!)

Bochum, 25. September 2015: Erst kürzlich hat man sich auf neue Leitlinien für den Blutdruck geeinigt: 140/90 mm Hg würden nach den Studien aus der jüngeren Zeit als Obergrenze genügen. Eine weitere Absenkung brächte im Allgemeinen nicht viel Nutzen. Im … Weiterlesen

Publiziert am von Prof. Helmut Schatz
Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , ,