Schlagwort-Archive: Diabetes

Medizinische Kurznachrichten der Deutschen Gesellschaft für Endokrinologie
(Prof. Helmut Schatz, Bochum)

Diabetes Typ-2 personalisiert behandeln! Paradigmenwechsel in der gemeinsamen Therapie-Leitlinie 2018 der Amerikanischen (ADA) und Europäischen (EASD) Diabetesgesellschaft

Bochum, 6. November 2018: Auf dem EASD-Kongress in Berlin wurden am 5. Oktober 2018 die neuen Leitlinien der ADA und EASD zur Therapie des Typ-2-Diabetes vorgestellt und online in Diabetologia (1) und Diabetes Care (2)  publiziert. Die Behandlung soll heute … Weiterlesen

Publiziert am von Prof. Helmut Schatz
Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit

Dualer GIP/GLP-1-Rezeptoragonist zur Therapie von Diabetes Typ-2 und Übergewicht

Bochum, 24.10.2018: Während des Europäischen Diabeteskongresses in Berlin 2018 wurden die Phase-2-Resultate mit dem dualen GIP/GLP-1-Agonisten („Twincretin“) bei Typ-2 Diabetespatienten vorgestellt und gleichzeitig im Lancet publiziert (1). Das Lilly-Präparat LY 3298176 wurde gegenüber Plazebo und auch gegenüber einer selektiven Stimulation … Weiterlesen

Publiziert am von Prof. Helmut Schatz
Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit ,

Die Langzeit-Insuline Glargin und Degludec im Head-to-Head-Vergleich: HbA1c-Senkung nicht unterschiedlich, anfangs jedoch mit Glargin weniger Hypoglykämien als mit Degludec: Die BRIGHT-Studie

Bochum, 21.10.2018: Auf dem 78. Kongress der Amerikanischen Diabetesgesellschaft (ADA) 2018 in Orlando, USA wurde die randomisierte kontrollierte BRIGHT-Studie vorgestellt, in der über 24 Wochen  knapp 1000 erwachsenen, insulin-naiven Typ-2-Diabetespatienten täglich 1x Insulin Glargin 300 E/ml (Toujeo®) oder Insulin Degludec … Weiterlesen

Publiziert am von Prof. Helmut Schatz
Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit ,

Aspirin in der Primärprävention ohne Nutzen nicht nur bei Menschen mit kardiovaskulären Risiko (ARRIVE) und mit Diabetes (ASCEND), sondern auch bei gesunden Senioren: Die ASPREE-Studie

Bochum, 24. September 2018: Am 28. August 2018 wurde im DGE-Blog über die beiden Studien ARRIVE und ASCEND berichtet. In beiden Untersuchungsreihen ergab sich kein bzw. kein Gesamtnutzen von Aspirin zur Primärprävention kardiovaskulärer Ereignisse (1). Jetzt erschienen am 16. September … Weiterlesen

Publiziert am von Prof. Helmut Schatz
Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit ,

Sulfonylharnstoffe und orales Insulin – alte und potenziell neue Diabetesmedikamente

Bochum, 23. September 2018 1. Sufonylharnstoffe Die Klasse der Sulfonylharnstoffe zeigte in drei retrospektiven, Propensity-gematchten Studien an knapp 250 Millionen (!) Personen mit Typ-2-Diabetes, die bereits Metformin erhielten, im Vergleich zu Dipeptidypeptidase-4-Hemmern und Thiazolidindionen, alle als add-on-Medikamente, die gleiche Absenkung … Weiterlesen

Publiziert am von Prof. Helmut Schatz
Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit ,

Statine zur Primärprävention bei alten und sehr alten Menschen: Kein Nutzen wenn kein Diabetes vorliegt, wohl aber bei Diabetespatienten

Bochum, 14. September 2018: Vor einigen Tagen erschien im British Medical Journal (BMJ) eine retrospektive Kohortenstudie an  46.864 Personen des Katalanischen primären Systems zur Gesundheitsvorsorge (primary care system) über die Jahre 2006-2015. Es wurden Männer und Frauen im Alter von … Weiterlesen

Publiziert am von Prof. Helmut Schatz
Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit

Orales GLP-1-Analog Semaglutid senkt HbA1c und Gewicht bei Typ-2-Diabetes: Phase III-Studie „PIONEER-1“ auf dem Amerikanischen Diabeteskongress 2018 präsentiert.

Bochum, 3. Juli 2018: Am 25. Juni 2018 wurden auf dem ADA-Kongress in Orlando als Late Breaking Poster die Ergebnisse der PIONEER-1-Studie an ~700 Typ-2-Diabetespatienten über 26 Wochen vorgestellt (1). Alle drei geprüften Dosen von oralem Semaglutid (3,7 oder 14 … Weiterlesen

Publiziert am von Prof. Helmut Schatz
Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit

Kein EKG bei Screening von symptomlosen Patienten mit niedrigem Herzrisiko? Empfehlung einer US-Behörde

Diskussionsforum Bochum, 2. Juli 2018: Die amerikanische Behörde US Preventive Services Task Force (USPSTF) spricht sich in ihrem neuen Recommendation Statement vom 12. Juni 2018 (1) gegen ein routinemäßiges Ruhe- und Belastungs-EKG bei symptomlosen Erwachsenen mit niedrigem Herz-Kreislauf-Risiko aus. Ein … Weiterlesen

Publiziert am von Prof. Helmut Schatz
Veröffentlicht unter Diskussionsforum | Verschlagwortet mit , ,

Analoginsuline nicht besser als NPH-Humaninsulin bei Typ-2–Diabetes

Bochum, 26. Juni 2018: Auf dem diesjährigen Kongress der Amerikanischen Diabetesgesellschaft  in Orlando präsentierten am 23. Juni 2018 Lipska et al. (1) ihre Resultate einer retrospektiven Vergleichsuntersuchung über Hypoglykämien und HbA1c-Veränderungen bei Typ-2-Diabetespatienten nach Beginn einer basalen Insulintherapie mit den … Weiterlesen

Publiziert am von Prof. Helmut Schatz
Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit ,

Potentielle neue Diabetesmedikamente – Bericht vom Deutschen Diabeteskongress in Berlin vom 9.-12. Mai 2018

Bochum, 21. Mai 2018. Auf dem Kongress 2018 der Deutschen Diabetes-Gesellschaft (DDG) referierte Ingo Rustenbeck, Pharmakologe an der TU Braunschweig im Symposium „Neue Medikamente zur Behandlung des Typ-2- Diabetes“ über potentielle Antidiabetika mit Wirkung am endokrinen Pankreas. Zuerst besprach er … Weiterlesen

Publiziert am von Prof. Helmut Schatz
Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit