Schlagwort-Archive: Krebs

Medizinische Kurznachrichten der Deutschen Gesellschaft für Endokrinologie
(Prof. Helmut Schatz, Bochum)

Zufällig entdeckte Nebennieren-Tumore („Inzidentalome“): Mit quantitativer Computertomographie Dignität erkennbar

Bochum, 24. Mai 2018: Nach den Empfehlungen  der Europäischen Gesellschaft für Endokrinologie (1) blieb bisher die Frage unbeantwortet,  inwieweit die Computertomographie (CT) zur Dignitätsbeurteilung von zufällig entdeckten Nebennierenadenomen („Inzidentalomen“) geeignet ist. Marty et al. untersuchten daher retrospektiv 253 Nebennieren-Inzidentalome (AI´s) … Weiterlesen

Publiziert am von Prof. Helmut Schatz
Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit ,

Apalatumid, ein neuer nichtsteroidaler Androgenrezeptor-Hemmer wirksam bei Prostatakarzinom

Bochum, 26. April 2018: Im NEJM vom 12. April 2018 erschien ein Bericht über die Verlängerung des symptomfreien Überlebens und des Zeitraums bis zur symptomatischen Progression mit Apalutamid, einem nichtsteroidalen Antiandrogen (1). Es wurden 1207 Männer mit kastrationsresistentem, nicht-metastasiertem Prostatakarzinom … Weiterlesen

Publiziert am von Prof. Helmut Schatz
Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit ,

Metformin verlängert Überleben von Diabetespatienten mit nicht-kleinzelligem Lungenkrebs (NSCLC)

Bochum, 9. April 2018: Im World J. Surg. Oncol. erschien am 20. März 2018 online ein Bericht über 255 Typ-2-Diabetespatienten, von denen 150 mit Metformin behandelt worden waren. Die retrospektive Analyse der Daten aus den Jahren 2010 bis 2016 ergab, … Weiterlesen

Publiziert am von Prof. Helmut Schatz
Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit ,

Neue Antagonisten des Wachstumshormon-Releasing-Hormons (GHRH) hemmen Lungenkrebs-Wachstum – eine therapeutische Option?

Bochum, 22. Februar 2018: Über die Hemmung des Wachstums von kleinzelligen Lungenkarzinomen durch Antagonisten des GHRH wird schon lange geforscht (1). Als Wirkmechanismus wurde unter anderem eine Inhibierung des Proteinkinase-C – Signalwegs angenommen. In einer neuen Publikation von Haibo Wang … Weiterlesen

Publiziert am von Prof. Helmut Schatz
Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit ,

Hormonelle Empfängnisverhütung erhöht auch mit den neueren Präparaten das Brustkrebsrisiko

Graz, 2. Januar 2018: Im Dezember-Heft des New England Journal of Medicine berichten Lina S. Morch et al. aus Kopenhagen (1) über 1.8 Millionen dänische Frauen zwischen 15 und 49 Jahren, die im Mittel ~10 Jahre lang kontrolliert wurden. Es … Weiterlesen

Publiziert am von Prof. Helmut Schatz
Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , ,

Erhöhtes Brustkrebsrisiko bei Typ-2-Diabetespatientinnen nach Langzeitanwendung von Insulin Glargin (Lantus®)

Neue Daten von 22.000 Frauen aus einer britischen Datenbank. Bochum, 22. Oktober 2017: Am 27. September 2017 erschien im Journal of Clinical Oncology (1) die Auswertung des U.K.´s  Clinical  Research Datalink von 22.395 Frauen mit Typ-2-Diabetes unter Insulintherapie. Es traten … Weiterlesen

Publiziert am von Prof. Helmut Schatz
Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , ,

Hormoninaktive Hypophysenadenome nach transspenoidaler Resektion: Bessere Progressionshemmung des Resttumorgewebes durch frühzeitigen stereotaktischen Einsatz des Gamma Knife

Bochum, 2. Mai 2017: Auf dem Jahreskongress 2017 der Amerikanischen Neurochirurgen in Los Angeles stellte am 24. April 2017 Jason P. Sheehan für die Autorengruppe um Jonathan Pomeraniec aus Charlottesville die Ergebnisse einer multizentrischen Studie über den frühen oder späteren … Weiterlesen

Publiziert am von Prof. Helmut Schatz
Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit ,

Vitamin D, Kalzium und Krebs

Bochum, 3. April 2017: Am 28. März 2017 erschien im JAMA online (1) das Resultat einer doppelblinden, populationsbasierten, randomisierten, plazebokontrollierten Studie über das Neuauftreten von Krebs über 4 Jahre unter Supplementation von Kalzium und Vitamin D oder Plazebo bei gesunden postmenopausalen … Weiterlesen

Publiziert am von Prof. Helmut Schatz
Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , ,

Der „Steroidogenetische Fingerabdruck“ der Nebenniere – wird die Diagnostik von Nebennierentumoren durch die high-throughput Tandem-Massenspektrometrie revolutioniert? Berthold-Lecture 2017 von Frau Prof. Wiebke Arlt, Birmingham, U.K.

Auf dem 60. Deutschen Kongress für Endokrinologie in Würzburg erhielt Frau Wiebke Arlt die höchste Auszeichnung der Deutschen Gesellschaft für Endokrinologie, die Berthold-Medaille, verbunden mit der Berthold-Lecture (1).  Stefanie Hahner und Martin Fassnacht haben die Vorlesung zusammengefasst. Würzburg, 21. März … Weiterlesen

Publiziert am von Admin
Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit ,

Ist rasches Wachstum von Schilddrüsenknoten ein Hinweis für ein Schilddrüsenkarzinom?

ENDOKRINOLOGISCHES DISKUSSIONSFORUM Bochum, 17. April 2016: Autoren aus Tübingen und Stuttgart berichten im Dezember 2015 über eine retrospektive Analyse von 297 schilddrüsenoperierten Patienten, die präoperativ mindestens 6 Monate lang mit Ultraschall mehrfach untersucht worden waren (1). Ein relevantes Knotenwachstum wurde … Weiterlesen

Publiziert am von Prof. Helmut Schatz
Veröffentlicht unter Diskussionsforum | Verschlagwortet mit ,